andrer Mann- wie sag ichs ihm?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von odine 03.09.06 - 20:34 Uhr

Hallo wie sagt man am besten und ehrlichsten einen Mann der unter anderem auch handgreiflich wird das man einen anderen Mann fürs Leben gefunden hat. ich habe totale Angst aber es muss ja mal raus.

gruss odine

Beitrag von psst 03.09.06 - 20:56 Uhr

Hey,
an Deiner Stelle würde ich nichts von dem Neuen erzählen, sondern erstmal die erste Sache ordentlich und fair beenden. Dann dürfte Dir eigentlich nichts passieren. Denke, wenn Dein jetziger Freund weiß, das ein anderer im Spiel ist, könnte er ausrasten. Also ruhig und sachlich alles beenden und dann .... VIEL GLÜCK! #liebdrueck

Beitrag von moni1972hl 03.09.06 - 20:57 Uhr

Sachen packen und gehen - im nachhinein vielleicht reden.

Beitrag von madjulie 03.09.06 - 22:34 Uhr

Also sobald irgendwo ein anderer Mann auftaucht, ticken die meisten Kerle aus - selbst wenn er "erst" ne Woche später auftaucht, ich spreche aus Erfahrung. *g*

Ich würde die Sache sachlich beenden. Immerhin wird es auch Gründe haben, warum du dich in einen anderen verschossen hast... Bei mir waren es ca. 15 schwerwiegende - aber DIE waren natürlich nicht Schuld in seinem Sinn, sondern mein Freund. ;-)
Halt am besten die Klappe, erzähl ihm das vielleicht lieber später, wenn Gras über die Sache gewachsen ist.

Eigentlich sollte man ja ehrlich bleiben, aber in so einem Fall ist es bestimmt zum eigenen Besten, wenn man schweigt.

Julie

Beitrag von manavgat 04.09.06 - 13:29 Uhr

Es wäre unter diesen Umständen besser, in einer Nacht-und-Nebel-Aktion die Wohnung zu verlassen.

Alles andere ist zu gefährlich.

Grundsätzlich finde ich, dass es wenig Stil hat, erst dann zu gehen, wenn Mann/Frau was besseres gefunden hat. Aber das ist Geschmackssache.

Gruß

Manavgat

Beitrag von judith81 04.09.06 - 18:58 Uhr

Hallo,
ich hatte erst mal schluss mit meinem Ex gemacht - sachlich gesagt, dass ich ihn nimmer liebe und er ausziehen muss (war meine Wohnung). Er tat es dann auch, heulend mit geschreie - wurde auch schnell handgreiflich. 3 Monate danach machte er nach Telefonterror (v.a. SMS) - legte mir ne neue Simkarte zu. Dann war Ruhe!
Lg und viel Glück!
Judith

Beitrag von ........ 05.09.06 - 20:29 Uhr

Also erstmal würde ich mir mal gedanken machen. Wieso ist es soweit gekommen? Es gehören immer 2 dazu. Scheisse das er so ein .... ist. Frag Dich aber selbst mal. Überleg es Dir gut. Immer sind nur die anderen Schuld, bevor man selbst sich Fehler eingesteht. Ein Spiel zu spielen ist das mieseste was Du in dieser Situtation machen kannst. Dann sag ihm und Adios und das wars.

Beitrag von jungemammi 10.11.06 - 23:34 Uhr

Jetzt stell ich hier mal was richtig hier schreibt jetzt mal der mann von ihr die das geschrieben hat war nie handgreiflich zu ihr die hat mich wochenlang betrogen und belogen und mich an der nase rumgeführt die kinder sind nähmlich bei mir und die hat uns für einen nazi verlassen der übrigens auch noch verheiratet ist und kinder hat oder hat sie das erwähnt meine so saubere frau.