Neue Kaffeemaschine

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von meileinstein 03.09.06 - 20:41 Uhr

Ich hätte gern so eine Kaffeemaschine, bei der ich tassenweise frisch aufbrühen kann und bei der der Kaffee so diesen leichten Schaum oben drauf hat.

Geht das nur mit diesen sündhaft teuren italienischen Teilen oder macht das auch so eine wie z.B. die SENSEO? #kratz

Beitrag von skubidoo 03.09.06 - 21:19 Uhr

Hallo,

Also ich hab eine Senseo Kaffeemaschine und bin sehr zufrieden damit, der Kaffee schmeckt, und ein bissel Schaum ist auch oben drauf und eben frisch gebrüht.

Total geil #pro

Lg Skubidoo

Beitrag von gabyk74 03.09.06 - 21:19 Uhr

Naja ich habe eine senseo und bin damit total zufrieden. Allerdings kann man das überhaupt nicht vergleichen mit **diesen sündhaft teuren italienischen Teilen** und dem damit verbundenen Kaffee-Genuß. Schmeckt einfach ganz anders so frisch gemahlene Bohnen-frisch gebrüht. Senseo ist ja eben nur Kaffee-Pulver...
Gruß Gaby

Beitrag von schokobine 03.09.06 - 21:22 Uhr

Ja, das geht mit der Senseo. Oder auch mit der Cafissimo von Tchibo (mein Favorit! ;-)) Wenn du dir Cafe Crema holst, kannst du das auch gut mit einer French Press von Bodum hinbekommen.

Allerdings - die allerbeste Crema (so heißt der "leichte Schaum obendrauf"), bei der nicht chemisch nachgeholfen wurde, bekommst du immer noch mit diesen "sündhaft teuren italienischen Teilen" ;-)

LG Sabine #tasse

Beitrag von donravello 04.09.06 - 09:03 Uhr

hi
heidi,

wenn du nicht unbedingt auf das geld schauen musst, kaufe dir etwas vernüftiges. schaue dich doch im saeco-programm um.
http://www.saeco.de/

ich habe die vienna jetzt schon gut und gerne über 5 jahre, beste qualität, bester kaffegeschmack. kaffe bestelle ich über ebay und spare so bis zu 4.- € pro kilo.

es ist eine pers. entscheidungs- und einstellungssache. ich hatle von diesen kaffepadautomaten nichts.

grüßle
wolf

Beitrag von betty_boop 04.09.06 - 10:58 Uhr

Hallo,

wir haben einen Jura Kaffeautomaten und ich würde meinen Caffee Latte morgens nicht mehr missen wollen.
Die kann man übrigens relativ günstig bei Ebay ersteigern.

Liebe Grüsse
Grit

Beitrag von dusy42 04.09.06 - 15:14 Uhr

Öhm - was heißt denn für dich "relativ günstig"? #kratz

Beitrag von betty_boop 05.09.06 - 11:47 Uhr

Hallo,

man kann eine gepflegte Jura schon ab 250,- Euro bekommen (je nach Ausstattung). Das mag erstmal viel klingen, wenn man sich aber die Kosten für diese Pads hochrechnet, kommt man da auf Dauer günstiger weg.

Grit

Beitrag von latonia 07.09.06 - 14:33 Uhr

darf ich mal neugierig sein und fragen welche jura ihr habt.

wir haben nämlich auch eine jura....

grüsse iris

Beitrag von latonia 04.09.06 - 12:15 Uhr

ich persönlich halte von diesen pad automaten nicht viel.

wir haben erst eine saeco gehabt...würde ich nicht mehr kaufen.

und nun haben wir eine jura. einfach nur genial.

Beitrag von dusy42 04.09.06 - 15:13 Uhr

Klar geht das mit der Senseo. Die macht auch diese Crema obendrauf. Pads gibts sogar bei Aldi (obwohl ich persönlich die Aldi-Pads nicht so lecker finde). Du kannst für die Senseo sogar wiederverwendbare Pads kaufen (2 Stck. kosten irgendwas um die 5 - 6 €) und dort deinen eigenen Kaffee einfüllen. Inzwischen gibts sogar Cappucino-Pads von Senseo!

Diese Kaffeevollautomaten für was-weiß-ich-wie-viele-hunderte-Euronen sind aber natürlich für jeden Kaffeetrinker das absolute Highlight.

LG
Dusy