ganz schlimmer tag heut...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maxine712 03.09.06 - 20:47 Uhr

ach mensch, ist das alles doof heut.

ich bin im 7. monat, war einen monat vom vater getrennt.
nach einer woche krankenhaus haben wir uns glücklicherweise wieder zusammengerafft. es läuft auch wirklich gut, er bemüht sich sehr, ist total lieb.

heute hat er mir dann nach einigem hin und her gestanden das er sich in der zeit in der wir getrennt waren 2 mal mit ner anderen frau getroffen hat und mit der gekuschelt hat weil er nähe brauchte. geschlafen hat er wohl nicht mit ihr.

sex hatten wir aber schon seit monaten nicht. und als ich ihm sagte das ich 28 jahre bin und nicht vorhabe den rest meines lebens abstinent zu leben hat er gesagt er kann das nicht. er kann jetzt keinen sex mit mir haben, da ich schwanger bin.

ich fühle mich als frau einfach total vergessen.
ich freue mich auf die kleine, aber ich habe das gefühl, nicht mehr ich selbst, sondern nur noch schwanger zu sein.
ich fühl mich einfach unwohl und fett und furchtbar.

bloß weil ich schwanger bin heisst das doch nicht das ich keine frau mit eigenen bedürfnissen bin..

wie würdet ihr denn damit umgehen?
kennt ihr das auch?

fühl mich echt mies..

eine heulende
maxine

Beitrag von pumaus 03.09.06 - 21:01 Uhr

Hallo Maxime,

lass dich ersteinmal #liebdrueck
Ich kann dich wirklich gut verstehen, ich selber bin zwar erst Anfang 9 SSW aber mein liebster Freund bekommt jetzt auch schon Muffesausen ;-). Wir reden halt viel und ich versuche ihm die Ängste zu nehmen, ist aber nicht immer leicht
Ich kann aber auch deinen Partner verstehen. Ich habe schon von mehreren Bekannten mitbekommen dass sie in der Schwangerschaft mit ihren Männern so gut wie gar keinen bis gar keinen Sex mehr hatten. Ich glaube viele Männer haben einfach Angst mit ihrer schwangeren Freundin zu schlafen und ich glaube auch das das Unwohlsein immer größer wird je fortgeschrittener die Schwangerschaft ist. Das er sich mit einer anderen getroffen hat finde ich persönlich echt mies :-( aber ich denke auch das hat er nicht mit böser Absicht getan. Habt ihr denn schon einmal in Ruhe darüber geredet? Vielleicht bei einem netten Essen oder einem schönen Spaziergang?
Ich wünsche dir alles alles Liebe #herzlich
Mirjam