werde ich stillen können?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sandryves 03.09.06 - 20:58 Uhr

tach auch,
hab da mal ne frage.
ich möchte wieder stillen.hatte auch letztens schon viel milch in der brust,so das ich ausgelaufen bin.war bei meiner ersten ss auch so.
jetzt ist es aber zurückgegangen.ist das normal?milch kommt zwar raus,aber nicht mehr soviel das ich mir die klamotten einsaue.
irgendwie mach ich mir gedanken darum,ob ich diesesmal wieder stillen kann.
kennt das jemand?
ich sag schon mal
#danke
gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+#ei(28+3)

Beitrag von tonip34 03.09.06 - 21:02 Uhr

Mhh ? Du bist doch noch schwanger da ist es glaube ich normal das da die Milch noch nicht fliesst, da Du doch noch keinen Mlicheinschuss hast , der wird erst hormonell nach der Geburt ausgeloest, und das bisschen vorher ist nur ein bisschen Vormilch.

Lg toni

Beitrag von matzzi 03.09.06 - 21:30 Uhr

Hallo.

wenn du während der ss schon milch hast, sagt das leider gar nichts darüber aus ob du stillen kannst. Die meisten Frauen können ja grundsätzlich nach der Geburt stillen und es kommen dann irgendwelche äußeren Einflüsse (Antibiotikaeinnahme, etc.) die das stillen erschweren oder unmöglich machen.

Ich hatte übrigens während der ss immer mal wieder ein paar tropfen milch, dann wieder in paar wochen gar nichts usw.

Lg matzzi und Skye

Beitrag von jindabyne 03.09.06 - 23:09 Uhr

Seit der 20.SSW bin ich mit Vormilch ausgelaufen, so dass ich schon Stilleinlagen verwenden musste. Irgendwann um die 30.SSW wurde es weniger, so dass ich die Einlagen nicht mehr brauchte...

Nach der Geburt kam der Milcheinschuss - das hieß alle 5 Minuten T-Shirt wechseln, weil riesige Flecken drin waren, die Stilleinlagen (Extradick) waren triefendnass durchtränkt, "auslaufen" war da untertrieben, "Sturzbäche" trifft es viel eher...

Keine Sorge, die Milch kommt schon wieder, wenn sie dann gebraucht wird ;-)

LG Steffi