keine ahnung warum???

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von *ich*weiss*auch*nicht* 03.09.06 - 21:21 Uhr

hallo an alle

ich muss einfach mal was los werden. ich muss aber erst die vorgeschichte erzählen es geht um mein mann und mich!!??
es war damals so es ist jetzt ca 3-4 jahre her. da hat mein mann sich überhaupt nicht mehr für mich interessiert er war viel auf geschäftlichen reisen und wenn er mal zuhause war, war er nur am pc gesehen bis spät in der nacht. also bin ich dann alleine weg gegangen und haben einen anderen kennengelernt in dem ich das vertrauen gefunden hatte das mit mein mann nicht mehr gab. ich habe mich immer weiter von ihm abgeschirmt bis er es dann eines tages rauskamm.wir hatten die ganze nacht darüber geredet warum das so war er verstand auch das er mich auf einer seite im stich gelassen hat.
es war auch bis vor einem jahr viel viel besser das er auch zeit für mich hatte und jezt mein eigentliches problem ist das dass jetzt schon wieder anfängt, ich habe ihm das auch gesagt das es zur zeit auch wieder zu viel wird und er kaum für mich und die kleine hat. es war so schön die lätzte zeit er hat uns hin und mal zu den geschäfts reisen mitgenommen aber das letzte halbe jahr garnix mehr er sagt immer es geht nicht bitte verstehe das.
aber vorher ist das ja auch gegangen ich muss dazu sagen er ist selbstständig.
sorry ich musst das einfach mal los werden vielleicht versteh mich hier ja auch einer
ich wünsch euch allen noch was gutes

lg *ich*weiss*auch*nicht*

Beitrag von oh oh 03.09.06 - 21:26 Uhr

vielleicht hat er jetzt eine andere, daß er euch nicht mehr auf die geschäftsreisen mitnimmt?

Beitrag von schnullerbacke1986 03.09.06 - 21:30 Uhr

das problem ist ja für ihn das sein dad immer dabei ist und ich habe so ein gutes verhältniss das sein dad mir das sagen würde und da sind ja nicht nur er und seine dad da sind so viele aus seiner familie und die wären ehrlich zu mir das weiss ich ja und die anderen sagen ja auch das er immer dabei ist egal wohin sie gehen das versteh ich aber nicht warum er uns dann nicht mitnimmt!!

Beitrag von madjulie 03.09.06 - 22:36 Uhr

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass er das seiner Familie auf die Nase bindet, wenn er eine andere hat. #kratz

Das wäre wohl der Gipfel der Naivität, das zu glauben.

Ohne dir jetzt zu nahe treten zu wollen - es ist mehr als merkwürdig.

Beitrag von weintraube75 03.09.06 - 22:37 Uhr

hallo,
zum punkt geschäftsreisen:
ehrlich gesagt, kann ich es verstehen, dass er euch nicht ständig mitnehmen kann, denn es sind nun mal geschäftsreisen. er tut was für seine unternehmung. wenn er euch dabei hat, kann er sich mit sicherheit nicht auf das geschäftliche konzentrieren.
ich liebe meinen freund auch sehr, wie niemand anderen, aber bei sowas möchte ich ihn nicht dabei haben. das bedeutet einfach mehr stress. denn man muss sich nicht nur gedanken über das geschäft machen, sondern auch noch, ob der partner sich nicht langweilt etc. ! das wäre mir auch zu stressig. und ich denke, dass hat nichts damit zu tun, wie gross seine liebe zu dir (euch) ist. versuche doch einfach da verständnis zu haben.

anderseits kannst du ihm ja den vorschlag machen, wenn ihr euch schon so wenig seht, dass sagen wir mal ein tag in der woche euch gehört. an denen macht ihr was zusammen.

in der heutigen zeit, ist nun mal leider die zeit, die man miteinander verbringen kann, kurz bemessen. man sollte daher nicht leidvoll vor sich hinjammern, sondern die zeit, die einem bleibt sinnvoll und in vollen zügen genießen.

weißt du selbständig zu sein, ist nicht ohne. da hat man keinen geregelten feierabend und kommt nach hause und kann abschalten. das rattert dann lustig weiter im kopf. daher sollte man sich wirklich einen bestimmten tag nehmen, um abzuschalten.

liebe grüße
weintraube