Svenja zum ersten Mal krank :-)

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von svenja2006 03.09.06 - 21:39 Uhr

Hi!

Unsere Kleine Schnuffelmaus hat sich nen Schnupfen zugezogen. Das ist ausser der schlimmen Neugeborenengelbsucht die sie hatte ihre erste Krankheit. Dementsprechend leidet sie sehr, bekommt schlecht Luft und röchelt ganz fies rum. haben Gott sei Dank von unserem Doc präventiv für solche Fälle Nasentropfen, die ein bißchen helfen.

Ist es bei euch auch so, das die Zwerge dann quengelig werden und schlechter trinken? Sie ist auch ganz arg anhänglich.

Würdet ihr morgen trotzdem nochmal zum Doc fahren??

Danke für eure Antworten und noch einen schönen Restsonntag!

LG, Nicole und Svenja 5 Monate

Beitrag von pathologin34 03.09.06 - 22:00 Uhr

Hallo nicole

hol dir mal engelwurzbalsam aus der apotheke und gegen säuglingsschnupfen kannst du dir globulis kaufen : sambuccus nigra , sollte husten dazu kommen dann kommen noch sponia globuli D6 dazu ( alle 3 std. 3 globulis bis besserung) !engelwurz schmiert man auf die nasenflügel recht gut :-)!

wir haben es erst durch . sollte klein svenja fieber bekommen geh zum arzt , um dich ab zu sichern kannst du auch wegen dem schnupfen zum arzt gehen .

wir haben noch den nasenstaubsauger empfohlen bekommen vom kinderarzt : www. nasensauger-staubsauger.de der hat mir schon gute dienste erwiesen , sieht gefährlich aus hört sich gefährlich an : das teil setzt man tatsächlich auf den staubsauger :-) aber tut nicht weh ( schnaubeffekt) , bei vorwerksaugern brauch man noch einen adapter dazu !

aber versuch es erst einmal mit den oben genannten mittelchen :-)

lg diana und gute besserung für die maus .

ps: bitte keine ätherischen öle verwenden .

Beitrag von pathologin34 03.09.06 - 22:07 Uhr

ähm hab einen tippfehler drin : spongia globuli nicht sponia :-)

und schlechter trinken ist klar wenn sie weniger luft bekommen hab ich erst alles durch :-( dachte manchmal nachts er erstickt mir der kleine prinz !! was du noch tun kannst den oberkörper etwas höher lagern .


lg