jetzt nächsten Autositz?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von awk1329 03.09.06 - 21:46 Uhr

Hallo,

#baby wird am 11. 9 Monate alt und kann seit einer Woche selber sitzen.
Wiegt jetzt knapp 9 kg.

Soll ich den nächsten Autositz auspacken oder ihn noch in der Babyschale weiter fahren?
Am Kopf ist noch ein bißchen Platz, Füße sind schon über den Rand.

Seine Premiere sitzend im Einkaufswagen hatte er auch schon #freu #herzlich

Viele Grüße
awk

Beitrag von bountimaus 03.09.06 - 21:52 Uhr

Hallo,

auch wenn ich jetzt bestimmt gleich einen auf den Deckel bekomme.......

Ich habe Jolina schon seit gut zwei Monaten im Prori Kindersitz und das klappt SUPIIII ..

sie wollt auch nicht mehr in den Maxi also Trage...
Jezt seidem sie im neuen ist, macht das Autofahren viel mehr spass.
Sie sieht alles und ist immer auf dem laufendem,was sie im Maxi nicht war...rückwärts und immer in den Himmel schauen ????????? nööööö das wollt sie nicht mehr.

Ich habe auch eine Kopfstütze extra gekauft.. Sie sitzt auch schon sehr lange selbständig...

Naja glaub das sollte jede Mutter für sich entscheiden.
Da wo ich den Sitz gekauft habe speziel Babymarkt hat mir auch keine dagegen gesprochen und fanden es auch OK.

Also in diesem Sinne :-)

liebe Grüssle

Sabrina + #Baby Jolina 09.10.05 die seit zwei Monaten im Priori sitz und spass daran hat :-)

Beitrag von steffi.h1983 03.09.06 - 21:58 Uhr

Hallo,

ich würd sagen, lass ihn noch in der Schale. Der Sitz hat mit dem Gewicht oder der Tatsache dass er schon sitz nicht viel zu tun!

Die Sache ist die, auch wenn er sitz ist die Muskulatur noch nicht so ausgereift, dass er den Kräften, die bei einem möglichen Unfall wirken entgegen stehen kann. In der Schale ist er gegen die Fahrtrichtung angeschnallt und da wird sein kleines Köpfchen in die Schale gedrückt und bei dem großen Sitz schnellt sein Kopf nach vorne (merkt man ja selber beim bremsen). Das können die Babys noch nicht halten.

Mein Tipp: Warte bis er allein steht oder zumindest richtig gut krabbelt und sich von allein hochzieht. Dann hat er auch die richtige Kontrolle über seinen Kopf. (Meine Cousine ist Physiotherapeutin die muss es wissen)

Ich hoffe ich konnte Dir helfen;-)

Lg Steffi und Elena