welche schuhgröße haben babys die die größe 74 tragen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lucky190 03.09.06 - 22:27 Uhr

.. oder kann man das allgemein nicht so sagen?!

hallo ihr lieben!

ich möchte jetzt gern mal nach schuhen schauen für meinen kleinen zwerg.. er trägt bald die 74 und ich habe keine ahnung was für ne schuhgröße da passend ist.. #kratz

kann mir da jemand helfen?!

liebe grüße
lucky + devin 27 wochen jung #schein

Beitrag von skubidoo 03.09.06 - 22:30 Uhr

Hallo,

Also mein kleiner hat Schuhgröße 18 trägt aber schon 20, weil ich die Schuhe geschenkt bekommen habe und er dann warme Füße hat. Etienne trägt auch schon Größe 74. Ich denke wenn du 20 kaufst wird es gehen.

Lg Skubidoo

Beitrag von tonip34 03.09.06 - 22:30 Uhr

HI, das kann man nicht sagen , haben ja auch nicht alle Menschen die 160 gross sind , schuhgroesse 38 oder so .

Aber abgesehen davon ,der kleine ist doch noch ein bisschen klein fuer Schuhe , ausser ganz weiche Krabbelschuhe , bloss nichts festes , ist nicht gut fuer die Fuesse !! Meiner traegt gr 74 und die Krabbelschuhe sind Groesse 1.

Lg Toni

Beitrag von tonip34 03.09.06 - 22:32 Uhr

meinte natuerlich 19 !

Beitrag von lucky190 03.09.06 - 22:34 Uhr

naja wenn er nach meinen mann und seinen kindern aus erster ehe kommt läuft er mit 10 monaten und jetzt tippelt er auch schon los wenn man ihn läßt (an den händen natürlich)

und ich finde er viel wärmere füße als nur in strümpfen da er sich die auch gern auszieht! #augen

liebe grüße
lucky

Beitrag von tonip34 03.09.06 - 22:42 Uhr

...Lederkrabbelschuhe sind ja auch recht warm. Kann dir nur sagen das es aus Orthopaedischer Sicht nicht gut ist fuer die Fuesse...und meiner tippelt auch wenn ich ihn lasse , aber noch mit Spitzfussstellung, was in dem Alter noch normal ist , durch Schuhe mit fester Sohle geht dies verloren und ist nicht mehr physiologisch...
Anyway, muss jeder selber wissen , ich behandel Kinder und habe daher schon viele schlimme Fuesse gesehen ..bin dadurch wahrscheinlich vorsichtiger .

Lg toni

Beitrag von mumie 03.09.06 - 23:22 Uhr

Hi,
Schuhe in diesem Alter sind nicht besonders gut. Die meisten Schuhe haben alle ein Fußbett und der Fuss passt sich diesem an und er kann sich nicht mehr selber entwickeln.
Aber Ledrepuschen sind doch auch recht warm und eine gute Alternative.

LG Mumie (die ihre Jungs immer solange wie möglich ohne Schuhe laufen lassen hat )

Beitrag von holgersengel 03.09.06 - 23:22 Uhr

hi

also nils trägt schuhgröße 21!!!!!
der kippt aber trotzdem immer um ;-)
hat also doch ncihts mit großen füßen zu tun *g*

das ist ganz unterschiedlich. geh doch einfach mal in einen schuhladen und mess nach!

lg

jana+nils (der mit den waldbrandaustretern)

Beitrag von graupapagei4 04.09.06 - 09:23 Uhr

Magnus ist 78cm lang und hat Schuhgröße 19, der Sohn einer Bekannten ist genauso groß und hat Gr.22 - kann man also absolut nicht sagen.

Für richtige Schuhe ist es bei Euch sowieso noch viel zu früh!!!