Kleidung mit Namen beschriften

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sunnysun27 03.09.06 - 22:33 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wie beschriftet ihr die Kleidung für den KIGA?
Wir sollen möglichst überall den Namen reinschreiben.
Gibt es irgendwie die Möglichkeit da was reinzukleben, was man später wieder raustrennen kann? Später möchte ich die Klamotten gerne weiter verkaufen, das macht sich ohne Namen natürlich besser.
LG, Sunny

Beitrag von flocke123 03.09.06 - 22:41 Uhr

Hallo,

schau mal hier: http://www.logo-2-go.de/index.php?page=03.

Bei Ebay findest Du auch etliche Angebote für Wäscheetiketten. Sie lassen sich später auch wieder abziehen.

VG
Susi

Beitrag von sunnysun27 03.09.06 - 22:46 Uhr

Hallo Susi,
vielen Dank! Da werde ich gleich mal nachschaun!
Gut zu wissen, das man die auch wieder raustrennen kann.
LG, Sunny

Beitrag von cleo1977 03.09.06 - 22:43 Uhr

HALLO!!!
habe mich auch grad heute damit beschäftigt #schwitz, weil mein mini ab morgen in den kiga geht :-) & #heul...
also ich hab mir solche namensaufbügler bestellt und diese in den klamotten auf die etiketten (gr...) aufgebügelt. bei meiner grossen hab ich damals einfach ihren namen mit nem textilstift auf die etiketten geschrieben. zum verkauf hab ich diese dann rausgeschnitten.
viele grüsse und nen schönen abend noch!

Beitrag von sunnysun27 03.09.06 - 22:48 Uhr

Hallo,
vielen Dank. Wo hast du dir die Namensaufbügler bestellt?
Die auch noch nen schönen Abend!
LG, Sunny

Beitrag von nat77 04.09.06 - 07:06 Uhr

Hallo Sunny.
Also ich habe damals eine Rolle Leukosilk(weiß) noch da gehabt, vom alten Autoverbandskasten. Ich dachte zur Not ist es gut bis ich was anderes hab. ABER: Das ist so super, hält beim waschen, die Schrift bleibt (hab ich mit Kuli beschriftet).
Seitdem mach ich es immer noch so.
LG Nat

Beitrag von sunnysun27 04.09.06 - 07:46 Uhr

Hallo Nat,

#danke für den Tip!
Das hört sich ja auch supergut an!
Vor allem, weil ich es schon gleich heute beschriften könnte.
Werde ich ausprobieren!
LG, Sunny

Beitrag von sunny156 04.09.06 - 10:17 Uhr

Hi,

haben wir nie gemacht und bisher ist auch noch nix abhanden gekommen!

LG,
Sunny

Beitrag von sunnysun27 04.09.06 - 10:52 Uhr

Hallo Sunny ;) ,
wir wurden gebeten alles zu beschriften.
Es geht vielmehr darum, das man zuordnen kann, welche Klamotten zu welchem Kind gehören. Damit die Erzieherin es einfacher hat Jacken, Regenhosen und Stiefel zuzuordnen.
Die Kinder sind um die 2 Jahre 8 Monate und ich habe letzte Woche miterlebt, wie ein Mädchen strikt behauptete das dies nicht ihre Jacke ist (war es aber ;)

LG, Sunny

Beitrag von katzeleonie 04.09.06 - 12:14 Uhr

Hallo,

wir haben kein einziges Teil beschriftet und es kam in 3 Jahren nichts weg.

Gruß
leonie

Beitrag von sunnysun27 04.09.06 - 13:21 Uhr

Hallo leonie ,
wir wurden gebeten alles zu beschriften.
Es geht vielmehr darum, das man zuordnen kann, welche Klamotten zu welchem Kind gehören. Damit die Erzieherin es einfacher hat Jacken, Regenhosen und Stiefel zuzuordnen.
Die Kinder sind um die 2 Jahre 8 Monate und ich habe letzte Woche miterlebt, wie ein Mädchen strikt behauptete das dies nicht ihre Jacke ist (war es aber ;)

LG, Sunny