Frage zum Mumu

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ela72 03.09.06 - 22:40 Uhr

Hallo Alle!
Hab mal eine Frage zu Mumu.Morgen ist mein NMT.Hab eben mal den Mumu abgetastet und festgestellt,das(sorry für die ausdrucksweise!)mein Finger quasi komplett vom Mumu festgehalten wird.Also als wenn der Mumu zu ist.Hab immer mit Nuva Ring verhütet(jetzt natürlich nicht mehr wegen Kiwu,lach)und wenn ich den Ring eingesetzt habe war da immer mehr Platz.Geht der Mumu morgen noch auf oder könnte ich davon ausgehen ss zu sein?

Bitte antwortet schnell
#danke#dankeund
Lg Ela

Beitrag von katharina_19 03.09.06 - 22:54 Uhr

wie finger festhalten im mumu dann ist der aber offen oder wie meinste das mit festhalten

Beitrag von ela72 03.09.06 - 23:06 Uhr

Hallo Katharina!
Also ich meinte damit das mein finger nicht so einfach hineinkommt.Der ist komplett vom Mumu umschlossen.Total eng.Ich würde da jetzt nicht mal nen Ob reinbekommen.Und das ist sonst nicht so.

Viele Grüße
Ela

Beitrag von katharina_19 03.09.06 - 23:28 Uhr

habe ich auch oft immer zum ende des zyklus und am anfang