Gibt es gute u. guenstige Windeln?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von adventsmama 03.09.06 - 22:41 Uhr

hi ihr lieben,

also bist jetzt hatte wir fast keine probleme mit den windeln aus der us kaserne. die sind auch recht guenstig im gegensatz zu pampers. leider passiert es z. zt. haeufiger, dass die windel nicht alles haelt. also sind die hosen oefters mal voll gekackt.. #augen
wir haben es mit ner packung groesser versucht. das gleiche.

habt ihr viell. gute windeln, die nicht so teuer sind wie pampers? welche habt ihr? dm, schlecker??? oder ist es normal, dass die hose dreckig wird nach dem grossen geschaeft? #gruebel

#danke fuer eure tipps!

lg advent & #baby juliana donnya (*22.08.05)

Beitrag von lena10 03.09.06 - 22:46 Uhr

Hallo!

Bis Größe 3 hatten wir immer Pampers. Aber auf einmal war mein Sohn damit ständig nass.
Dann sind wir auf die Windeln von Aldi Süd umgestiegen. Die sind seitdem meine absoluten Favoriten ;-). Bei uns halten sie alles!

Gruß, Lena

Beitrag von lulu2003 03.09.06 - 23:02 Uhr

hallöle,

wir hatten immer die vom DM. haben die großpackung im karton gekauft und waren super damit zufrieden. ichglaube die kosten 12,95€. anzahl der windeln ist abhängig von der größe. ich glaube zum schluß waren es in gr. 4+ 88 stück.

lieben gruß
sandra

Beitrag von valeggio 03.09.06 - 23:57 Uhr

Hi!

Pampers hat unserer irgendwann nicht mehr vertragen #augen. Sind dann auf "babylove" von dm umgestiegen. Die sind nicht schlecht, ging aber doch öfter mal was durch...
Habe dann die Windeln von Aldi Süd ausprobiert und bin begeistert! Bei uns gibt es keine anderen Windeln mehr, auch wenn die ansich etwas dicker als die Pampers sind. Da geht jedenfalls gar nichts durch!

Aber Achtung! Es gibt Unterschiede zwischen den Aldis in den einzelnen Bundesländern. Wir wohnen in München. Meine Freundin aus Dresden erzählte mir, dass es "unsere Windeln" dort nicht gibt, sondern andere.

Es kommt auch immer auf die Figur des Babys an. Nicht jedem Kind passt die selbe Windel! Einfach ausprobieren!

LG
Valeggio

Beitrag von engelchen_84 04.09.06 - 00:23 Uhr

Hallo vale,

wir holen die windeln immer vom schlecker 6.79€ und ich bin super zufrieden damit!!!

von welchen ich ab raten würde, sind die vom lidl oder v-markt!
falls es das überhaupt bei euch gibt???

bya

Beitrag von sillebille 04.09.06 - 00:37 Uhr

Hallo, ich nehme seit einiger Zeit "Fixies". Die kosten 15,65 Eur und sind fast so gut wie Pampers. Probiers einfach aus...

Beitrag von krebs1985 04.09.06 - 01:27 Uhr

Hallo
Wir nehmen die Windeln von Müller scheint bei manchen der Rossmann zu sein.
Die heissen Beauty Baby und die sind einfach super halten alles bei uns.
Selbst jetzt wo die Größe 4 lamgsam zu eng wird halten sie noch alles aber werden jetzt ne Nummer größer nehmen.
Die sind auch recht billig kosten 5,99 Euro maximal 6,99 Euro ich denke kommt auf die Größe drauf an.
LG Jenny & Carina 3 Jahre & Nico 1 Jahr & Melina inside 34.SSW

Beitrag von edea 04.09.06 - 02:13 Uhr

Hallo!

Ich kaufe eigentlich nur die Günstigen.. DM, Rossmann, Schlecker.. Ich war immer recht zufrieden. Ich bzw. Lukas hatte dafür eher mit Pampers ein Auslaufproblem. :-p

Die von DM find ich am besten.

LG
Edea und Lukas * 14.07.05

Beitrag von 75engelchen 04.09.06 - 05:34 Uhr

Aldi oder Penny kann ich nur empfehlen !!!! #pro
hole ich auch immer.
Nun möchte ich gern noch die von DM ausprobieren.
Höre NUR gutes !

LG Engelchen

Beitrag von elofant 04.09.06 - 06:00 Uhr

Wir hatten anfangs Windeln von Schlecker. Danach hatten wir mal eine zeitlang Pampers, aber die gehen ja richtig ins Geld.
Dann kam die Phase, als wir vieles ausprobiert hatten: DM, MÜLLER, GLOBUS etc.

Wir sind aber dann recht schnell wieder zurück zu Schlecker gekommen. Die sind einfach super und auch recht preiswert.

Aber zum Glück brauchen wir bald gar keine mehr. ;-)

Beitrag von ostalblady 04.09.06 - 06:14 Uhr

Hallo,

wir schwören auf die BeautyBaby Windeln von Drogerie Müller.

Da lief noch NIE was aus. Einfach genial.
Wir haben auch schon viel probiert. Die Lidl Windeln sind auch gut.

LG Ostalblady + Laura 13 Monate

Beitrag von yve771 04.09.06 - 07:10 Uhr

hallo, ich habe von anfang an die windel bei ebay bestellt. da bekommst du je nach größe bis zu 240 stück geliefert für etwas über 30 euro. war immer zufrieden damit!

gruß yvonne

Beitrag von vepini 04.09.06 - 08:32 Uhr

Hallo,

wir benutzen seit langem die Windeln von Lidl und sind sehr zufrieden damit. Da Lidl immer mit einer Anfahrt von 10 km verbunden ist, habe ich jetzt mal die Windeln von Rossmann gekauft. Wir haben erst eine benutzt, die war aber vollkommen ok.

Viele Grüße,
Nicole

Beitrag von flipper123 04.09.06 - 08:57 Uhr

Guten Morgen,

von Plus, die finde ich gut.

Wie kommst du denn an eine US-Kaserne?

Grüssle

Beitrag von bebe20 04.09.06 - 09:05 Uhr

Also wir haben für Nachts die Pampers active fit, weil er bei den baby dry immer nass und vollgekackt war. Tagsüber nehmen wir die Moltex... Die halten gut trocken, wie ich finde :-)

Beitrag von visilo 04.09.06 - 09:59 Uhr

Wir finden die von Aldi Süd und Lidel super. Pampers sind immer ausgelaufen und Lukas war sofort wund.

LG
visilo+Lukas (16.11.04)