Eure Erfahrunge mit Starter Tasse von NUK

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bodenseemami 03.09.06 - 23:07 Uhr

Hallo Ihr Mamis,

wer von Euch hat auch mit der Trinklerntasse von NUK "Starter Tasse" angefangen?
Lukas freut sich über das neue Spielzeug #augen, dass er da toll drauf rumbeissen kann, aber von Trinken keine Spur...
Wir haben das dann selbst mal ausprobiert und finden, dass man da richtig stark saugen muss, damit da was rauskommt. So ganz das Wahre kann das ja nicht sein, das schafft unser Kleiner doch nie im Leben, da was rauszukriegen.

Was meint Ihr, was tun?

Danke für Eure Meinungen schon mal!
die bodenseemami

Beitrag von sparrow1967 03.09.06 - 23:37 Uhr

Unsre steht im Schrank ;-) und ich hab, nachdem Moritz da nix rausbekam, die Trinktüllen von NUK gekauft- auf ne Weithalsflasche und gut is ;-).

sparrow

Beitrag von kitty1306 04.09.06 - 07:12 Uhr

Guten Morgen,
unsere steht auch im Schrank. #schmoll
Finde auch daß man da viel zu stark saugen muß. Haben jetzt die von Tupper und damit klappt es ganz gut. #freu
Allerdings auch erst seit ein paar Tagen. Vorher hatte er eher den Tee im Hemd als im Mund. #augen

#sonneige Grüße (ja, hier scheint sie tatsächlich nach einer Horrornacht mit höllen Sturm und Regen)

Kitty