mal wieder eine frage, wie lang hattet ihr den wochenfluss?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tasmaniandevil 03.09.06 - 23:27 Uhr

juhuu,

mir ist mal wieder nach nerven zumute, also...wie lang hattet ihr den sogenannten wochenfluss? #kratz

weil so laaaaaangsam wirds mir hier etwas komisch....die kleine ist schon 10 wochen auf der welt und ich bin hier immer noch schoen am 'proviant' verlieren....ich seh bald aus als haett ich aus geldmangel blut gespendet (5x taeglich) ;-)

erst wars 'normal' von der menge her...und seit ca.5 tragen najaaaaa....geht es richtig ab :-[

danke im voraus...wie immer #liebdrueck
jana #herzlich

p.s.: blutspenden werden gerne entgegengenommen #hicks

Beitrag von tasmaniandevil 03.09.06 - 23:29 Uhr

aehm achso...falls das wichtig ist....ich stille....weiss gar nich ob das diesache verlaengert oder nicht *gruebel*

Beitrag von toffifee007 03.09.06 - 23:37 Uhr

huhu!

vielleicht hast du gleich im anschluss deine mens bekommen.... #kratz

ich würde auf jeden fall nochmal zum fa! warst du nicht zur nachuntersuchung? was hat er da gesagt? #gruebel

die tatsache, dass du stillst hat nichts mit der blutung zu tun!!

lg
ina

Beitrag von tasmaniandevil 04.09.06 - 04:16 Uhr

hi ina,

...mhh, vielleicht hast du recht....mal abwarten....und in spaetestens einer woche beim fa aufschlagen *grummel*

danke fuers antworten
ganz liebe gruesse
jana *wink*

Beitrag von buzzfuzz 04.09.06 - 08:16 Uhr

Hallo


ich hatte nach allen 3 Geburten immer verschiden lang die Wochenblutung:

nach der 1ten :8Wochen
nach der 2ten:7Wochen
nach der 3ten:nur 2 tage

Wie du siehst ist es immer unterschiedlich,denn die Blutung dauert nur so lange an,bis die Wunde,die entsteht wenn sich die Platzenta löst,abheilt.

Also wenn die Wunde verheilt ist-keine Blutung mehr;-)


Diana

Beitrag von purzelbaum500 04.09.06 - 08:21 Uhr

Hallo,

hatte nicht ganz 4 Wochen, ist das erste Kind, wurde 2,5 Wochen gestillt, dann Flasche.

LG, Purzel

Beitrag von loewenzahn 04.09.06 - 11:21 Uhr

Hallo!

Ich hatte ihn nur 2 Wo.. Geh auf jeden Fall mal zum Fa!!!
Lieben Gruß

Beitrag von maxi77 04.09.06 - 13:22 Uhr

Hallo,

13 Wochen!!!! und ich hatte nichts beim FA und auch 7 Monate Mumilch.

Beitrag von lellababy 04.09.06 - 22:04 Uhr

Hallo!

Hatte 3 Wochen den Fluss, dann war der 3 Tage weg
plötzlich fings wieder sehr stark an. Mein FA sagte mir, das dies bereits meine erste Periode nach der Geburt war! War selber ziemlich überrascht, vor allem weil ich 4 Monate voll stillte!
Naja, so war`s bei mir!

Lg Lellababy