♥ Was gibts Neues??? ♥

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von bibiline1978 04.09.06 - 07:26 Uhr

Guten Morgen zusammen,

ich geb n #tasse aus und wollt mal fragen, was es Neues gibt?

Wem geht es wie heute?

Wer hat gute Neuigkeiten?

Oder auch schlechte und mag aufgemuntert werden?

Hhm, da es hier ja wesentlich ruhiger zugeht, als im Kiwu, kann sogar ich mir das Eine oder Andere zu den Namen merken... #hicks Weiß also zumindest bei denen, die hier schon öfter mal was geschrieben haben, ob sie grad in der Vorbereitung zur IUI stecken, o.ä.

Also ihr Lieben, bin gespannt...

#herzlich Grüße, bibiline.

Beitrag von nadja172 04.09.06 - 07:34 Uhr

Guten morgen #gaehn

Also ich bin zurzeit etwas nervös. Hatten im August unseren ersten Termin in der KIWU-Klinik und da ja die ganze Vorarbeit gemacht war, können wir nun im September direkt mit der ersten IUI starten. Jetzt warte ich ganz gespannt auf den 11 ZT wegen Ultraschall und so.

Und wie geht es Dir? Dein Termin war doch schon oder?

LG Nadja

Beitrag von bibiline1978 04.09.06 - 07:41 Uhr

Hallo nadja,

kann gut nachempfinden, wie es Dir geht!

Ich drücke Dir auf jeden Fall die #pro!!!

Es ist ein schönes Gefühl, wenn es irgendwie weitergeht, wenn man endlich etwas tun kann, gelle? Aufregend, schön und extrem hibbelig... #schwitz

An welchem ZT bist Du jetzt?

Welche Medis hast Du denn genommen?

Jaa, meine IUI war überraschend und schnell am Samstagmorgen. Hatte zwei schöne große Follis und hab dann am Freitag Predalon gespritzt bekommen. Na am Samstag bin ich dann nach Hause und habe mich erst mal einige Sd. hingelegt und nich bewegt... #schein Aber nu bin ich etwas #cool und warte ab. Mir gehts gut, habe Hoffnung und das ist erst mal richitg schön! :-)

#herzlich Grüße, bibiline.

Beitrag von nadja172 04.09.06 - 07:47 Uhr

Na das hört sich auch tolll an. #freu

Da wir ja nu schon über 2 Jahre üben und sich nix getan hat, ist es schon ein schönes Gefühl, dass es nu weiter geht.

Heute ist mein 6 ZT. Bei mir wurde eine SD-Unterfunktion und eine Insulinresistenz festgestellt. Nehm deshalb was gegen die SD-Unterfunktion und bekomme noch Metformin. Ansonsten muss ich nix nehmen, weil meine Zyklen total regelmäßig sind.

Bei uns liegt es wohl leider an meinem Männe. Er hat nicht so viele #schwimmer und die die er hat, sind etwas faul.

Die Ärztin hat deshalb auch gesagt, dass ich sonst erstmal keine Medis brauche.

Die wievielte IUI war es denn bei euch? Das die das auch Samstags machen wusste ich gar nicht. Find ich klasse

#herzlich Grüße Nadja

Beitrag von bibiline1978 04.09.06 - 07:57 Uhr

Hi,

schön, dass Deine Z so regelmäßig sind, mach Dir mal wegen den #schwimmer von Deinem Menne keine Sorgen, das wird aufbereitet und konzentriert. Nur die Besten werden genommen sozusagen... ;-) Das wird schon klappen! Bestimmt.

Bei uns war es jetzt die dritte IUI, aber bei uns liegt es auch an uns Beiden. Naja, wir hoffen, dass alle guten Dinge drei sind und wir es dann geschafft haben.

Oh ja, die Kliniken haben meist auch am WE auf, zumindest nach tel. Absprache. Geht ja auch nicht anders, es gibt so viele Frauen, die sich mit Medis vollpumpen und wenn dann der ES am WE ist haben sie Pech gehabt!? -Nee, so nich.

ZT 6 jetzt, hhm dauert ja nicht mehr lange... :-)

Weißt genau wie das abläuft? Wenn Du Fragen hast, schieß los...

#herzlich, die bibi.

Beitrag von nadja172 04.09.06 - 08:07 Uhr

Hallöchen

Also die Ärztin kenn ich noch von früher. Ich war in Heidelberg in der Hormonsprechstunde weil ich immer Probleme in der Pillenpause hatte. Und meine Ärztin von damals ist in die KIWU gewechselt. So sahen wir uns dann wieder. #freu

Sie hat uns das erklärt. Die #schwimmer werden angereichert und dann bekomme ich sie.
Merkt man das oder spürt man da gar nix?
Was mich auch noch interessieren würde, die machen bei mir am 11 ZT diesen Ultraschall wegen #ei und dann soll ja am ES das gemacht werden. Wann wird das denn dann gemacht? Morgens oder Mittags oder Abends #gruebel

Danke für deine Hilfe. Es ist halt soviel neues jetzt.

Leider ist auch die Antwort von der Krankenkasse noch nicht da. Meine hat 8 IUIs zugestimmt aber meinem Mann seine hat sich nocht nicht gerührt. Ohne die Antwort können wir ja auch noch nicht los legen oder?

DANKE #danke Nadja

Beitrag von bibiline1978 04.09.06 - 08:14 Uhr

Hi,

doch ihr könnt loslegen, wahrscheinlich müsst ihr dann den Anteil selbst vorlegen und bekommt dies später dann von der KK zurück. Also keine Sorge deshalb.

Also, beim ersten Mal hat es bei mir schon ordentlich gepickst... Muss ich ja ehrlich zugeben. Aber das sollte nicht sein, normalerweise läuft die IUI (wenn das Sperma in die Gebärmutter gespritzt wird) völlig schmerzfrei ab. Die anderen beiden Mal war das bei mir auch so.

Hhm, also bei mir ahben sich die Zeiten daran orientiert, wann ich zuvor die eisprungauslösende Spritze bekommen habe... Also ist auf jeden Fall nicht generell morgens, kann auch am späten Nachmittag sein. Deine Ärztin wird das einschätzen könne, wenn Du zum US dort warst.

Ich drücke die #pro!!!

#herzlich, die bibi.

Beitrag von nadja172 04.09.06 - 08:21 Uhr

Hallöle

aha. Erstmal vielen Dank für die Infos. Also ich werd jetzt mal ganz #cool (wers glaubt) denn 11 ZT abwarten und dann auch mal weiter sehen.
Da fällt mir ein der 11 ZT ist ein Samstag #schock
Naja werd mal gleich dort anrufen und nachfragen wie das dann ist.

Drück dir ganz fest die #pro#pro#pro#pro das es geklappt hat.

Werde dich auf dem laufenden halten wie es bei uns weiter geht.

LG Nadja

Beitrag von bibiline1978 04.09.06 - 08:33 Uhr

#danke fürs #pro drücken!

Ja, mach das bitte unbedingt, will doch wissen, wie es gelaufen ist und dass es geklappt hat und überhaupt... #freu

Schicke Dir auch noch ne dicke Protion Glück mit auf den Weg, kann ja nicht schaden... ;-)

#pro #klee #pro #klee #pro #klee #pro #klee #pro #klee #pro #klee #pro #klee #pro #klee #pro #klee

#herzlich. die bibi.

Beitrag von nadja172 04.09.06 - 11:05 Uhr

Hallo nochmal

Hab in der Klinik angerufen. Wegen US machen se am Wochenende keine Termine. Hab am Freitag morgen gleich einen bekommen.

Kann man das schon so früh erkennen???

LG Nadja

Beitrag von jose2004 04.09.06 - 07:34 Uhr

Guten Morgen bibi!!

Nachdem unsere Kryozyklen im Mai und Juni leider negativ ausgefallen sind, traf es uns wie ein Schlag....letzten Donnerstag der erste SSTest positiv #schock ohne alles!!

Bin immer noch ganz aufgeregt und kanns net glauben! Hole mir heute erstmal einen FA Termin um das ganze amtlich machen zu lassen ;-) Das ist echt unglaublich!!

Wir hätten sonst Ende des Jahres eine erneute ICSI in Angriff genommen, aber das brauchen wir anscheinend gar nicht mehr!

Und bei dir, wie schauts aus?

Liebe Grüße

josy

Beitrag von bibiline1978 04.09.06 - 07:45 Uhr

Hallo josy,

oh ist das toll! Herzlichen Glückwunsch!!!

Ich drücke ganz, ganz feste die Daumen, dass alles gut geht!!!

Ich muss immer fast vor Rührung #heul, wenn ich lese, dass hier Jemand schwanger geworden ist, der solch einen schweren Weg hinter sich hat! Da freuts mich immer gleich doppelt so dolle... #freu

Wir hatten jetzt am Samstag unsere dritte IUI, ich dachte, ich werde ruhiger und gelassener, bekomme sozusagen sowas wie Routine... ;-) Aber dem ist nicht so, bin total aufgeregt, hibbelig und voller Spannung und Hoffnung.

Aber wir müssen uns noch ca. 2 Wochen gedulden, bis wir wissen ob es geklappt hat.

#herzlich Grüße, bibiline.

Beitrag von jose2004 04.09.06 - 07:52 Uhr

Hi Bibi,

oh man ich kann dich sooo gut verstehen, ich hab das ganze 4x durchgemacht und bin in den zwei Wochen jedesmal fast gestorben vor Aufregung #schwitz Eigentlich hatte ich mich jetzt damit abgefunden, dass mein Sohn ein Einzelkind bleibt. Die Versuche jetzt waren sozusagen unsere vorerst letzten "Zuckungen" und völlig unverhofft aus heiterem Himmel hat sich ein kleines zu uns gesellt. Ich kanns noch nicht glauben, da wir so gut wie null Chancen haben ohne ärztliche Unterstützung, d.h. ICSI schwanger zu werden.

Ich drück dir ganz feste die #pro#pro und schicke dir schonmal vorab ein paar hochansteckende #schwanger#schwanger#schwanger Viren in der Hoffnung dass sie bei dir ordentlich einschlagen ;-)

Viel Kraft für die nächsten 14 Tage #klee#klee#klee#klee#klee

josy

Beitrag von bibiline1978 04.09.06 - 08:00 Uhr

Hi,

na da hau ich doch gleich mal ordentlich rein... #mampf #mampf #mampf

Dankeschön!

Wie gesagt, ich wünsche euch, dass alles gut geht! Es gibt also doch immer wieder kleine Wunder und es lohnt sich darauf zu warten und darum zu kämpfen, das macht Mut und gibt Kraft zum durchhalten!

Werde hier natürlich berichten, wie es ausgegangen ist...

#herzlich, die bibi.

Beitrag von ronja2002 04.09.06 - 08:08 Uhr

Guten Morgen!

Danke für den #tasse . Bin heute noch sehr müde #gaehn . Ansonsten geht es mir recht gut, außer dass ich nervös bin wegen meiner BS am Mittwoch. #schwitz
Na ja... bald hab ich es geschafft und in diesem Zyklus bleibt mit das Hibbeln erspart, da ich danach ja eh keinen #sex haben darf. Glaub ich halt #kratz . Aber ich habe danach wenigstens die Hoffnung, dass was weitergeht. Es kann ja nur mehr an mir liegen, da die #schwimmer von meinem Freund super sind.
Wie geht es dir so? Bist du schon fest am Hibbeln #schwitz ? Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Glück der Welt, dass es geklappt hat #klee #klee .

Alles Liebe
Ronja

Beitrag von bibiline1978 04.09.06 - 08:21 Uhr

Huhu ronja,

ohje, ich wäre auch nervös wegen der BS. Aber anschließend weißt wenigstens genau was Sache ist.

Ich drücke aber meine #pro #pro für Dich, dass alles ok ist soweit, vielleicht nur eine klitzeklitze Kleinigkeit, die ganz schnell in den Griff zu bekommen ist... ;-)

#blume Danke Dir fürs Daumen drücken! #blume

Naja, bin schon aufgeregt und nervös, aber so richtig dolle hibbelig (noch) nicht, muss ja noch 2 Wochen warten... #schmoll Aber, des schaffen wa auch noch!

#herzlich, die bibi.

Beitrag von merlea 04.09.06 - 08:10 Uhr

Huhu,

Danke für den #tasse. Mir geht es gut. Ich warte gespannt auf Freitag, da ist Follikelschau. Ich hoffe sooooooo sehr, dass das Eichen rechts ist und wir dann Sonntag/Montag unsere erste IUI machen können.

Links ist ja mein Eileiter dicht, d.h. wenn das Follikel links ist, dann wars das für diesen Monat :-(.

Naja, nächste Woche haben wir dann Urlaub für drei Wochen und egal, ob rechts oder links, ich werde den Urlaub genießen!!! Wir fliegen wahrscheinlich nach Mallorca zum Wandern, Radeln, Schwimmen, etc.....

Und bei Dir

Liebe Grüße

Merlea

Beitrag von bibiline1978 04.09.06 - 08:26 Uhr

Guten Morgen merlea,

ich ziehe den Hut vor Deinem Optimismus und wünsche Dir einen wunderschönen Urlaub!!!

Ich hoffe sehr und glaube fest daran, dass Dein Optimimus belohnt wird und Dein #ei brav auf der rechten Seite sitzt!

Halt uns bitte auf dem Laufenden, ja?

Bei mir ist alles glatt gegangen, war am Freitag zur Follischau, waren zwei Follis da, einer rechts, einer links, schön groß. Habe Predalon gespritzt bekommen und Samstagmorgen war dann die IUI.
Der Freitag ist n Glückstag, bestimmt, auch für Dich! ;-)

So, nu schicke ich Dir aber noch ne Ladung Glück, sicher ist sicher, wollen ja nix dem Zufall überlassen... #freu

#klee #pro #klee #pro #klee #pro #klee #pro #klee #pro #klee #pro #klee #pro #klee

#herzlich Grüße, die bibi.

Beitrag von merlea 04.09.06 - 08:29 Uhr

Vielen Dank. Dir drücke ich natürlich auch fest beide #pro.

Hast Du Predalon zum Auslösen des ES bekommen? Wieviele Stunden danach ist denn dann die Insemination?

Ach wäre das schön, wenn es bei uns allen klappen würde....

#klee #klee #klee #klee #klee #klee #klee #klee #klee #klee

Liebe Grüße

Merlea

Beitrag von bibiline1978 04.09.06 - 08:38 Uhr

Hi,

ja Predalon war zum auslösen des ES.
Der ES ist dann 24 bis 36 Std. später. Habe die Spitze Freitagmorgen bekommen und am Samstagmorgen war dann die IUI.

Nur nicht den Mut und die Hoffnung verlieren, das ist das A und O.
(Muss mich damit auch immer selbst beruhigen... ;-))

#herzlich, die bibi.

Beitrag von tetris75 04.09.06 - 08:10 Uhr

guten morgen!
bei mir nicht viel neues, nehm mir gern gleich eine tasse.
war am wochenende auf einer 3 tägigen hochzeit und hab vor lauter feiern meinen #eisprung wohl verpasst.....
wir mussten heute aber beide lachen, weil wir eigentlich schon profis sein sollten beim "sex nach plan" und heute ist meine kurve raufgeschnellt. tja, das wars dann wohl ;-)
aber auf einen zyklus mehr oder weniger kommts doch auch schon nicht mehr an, oder?
lg tetris #klee, wohl bald ÜZ 18 und immernoch nicht bereit, den glauben an die natur aufzugeben.....

Beitrag von bibiline1978 04.09.06 - 08:31 Uhr

Hallo teris,

musste lachen, als ich Deine Antwort gelesen habe... :-)

Es ist doch echt schön, dass wir Frauen doch immer noch unseren Spaß und unseren Optimismus behalten können!
Ich finde das so wichtig und es tut gut zu lesen!

Und ich stehe dazu:

Irgendwann werden wir alle durch unser Wunsch - #baby für die schwierigen Zeiten belohnt werden!!! Ganz bestimmt!!!

#herzlich Grüße, bibiline.

Beitrag von tetris75 04.09.06 - 08:34 Uhr

das glaub ich auch, absolut!!!
ich wünsch dir auch alles gute und toi toi toi!
lg
tetris#klee

Beitrag von bibiline1978 04.09.06 - 08:45 Uhr

#danke, das wünsche ich Dir auch!

#herzlich, die bibi.

Beitrag von cw1971 04.09.06 - 08:31 Uhr

Hallo Bibiline,

das ist ja nett, ein Kaffeeklatsch #freu

Das ist eine tolle Idee.

Mir geht es eigentlich ganz gut. Hab mal wieder eine "Traumkurve" die im Nirvana endet - naja, wie soll´s auch klappen, ohne die erforderlichen #schwimmer #:-(

Meine Traurigkeit hält sich in Grenzen, da wir uns vor kurzem Entschieden haben doch nochmal eine ICSI zu machen, damit unser kleiner Schatz endlich ein Geschwisterchen bekommt.

Positiv ist, dass ich dieses Mal überhaupt kein PMS hatte - die Sepia scheint zu wirken #freu

LG
Claudia
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=107385&user_id=438873

  • 1
  • 2