Wehenbelastungstest heute! Habe etwas angst!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sissischatz 04.09.06 - 08:00 Uhr

Hallo Zusammen,

heute muss ich zum Wehenbelastungstest.
Ich habe schon angst, da ich nicht weiß, wie sich Wehen anfühlen und wie das ganze so abläuft.
Aber irgendwie hoffe ich auch, dass mein Körper sich überlegt einfach mit den Wehen weiter zu machen.
Ich fühle mich voll in einem inneren Konflikt.

Was haltet ihr davon?

Gruß
Sissischatz #blume + baby inside 38+1

Beitrag von die_schwangere 04.09.06 - 08:05 Uhr

da hab ich mal ne frage
bekommt jeder einen wehenbelastungstest oder wie läuft das ab?


lg carina + #baby 38.ssw

Beitrag von sissischatz 04.09.06 - 08:08 Uhr

Nein Carina,

ich bekomme den nur, weil ich Schwangerschaftsdiabetes und Bluthochdruck habe.

Wenn man keine der beiden Erkrankungen hat, bekommt man keinen gemacht.

Gruß
Sissischatz #blume

Beitrag von die_schwangere 04.09.06 - 08:09 Uhr

achso da weiß ich jetzt wieder mehr
danke für die antwort

na dann halt durch und alles liebe

lg carina + #baby 38.ssw

Beitrag von katjaol 04.09.06 - 09:03 Uhr

Noch ein PS!

Der Belastungstest wird nach 10 Tagen gemacht um zu sehen ob Baby auch noch gut durchhält!
Ultraschall machen sie auch mit & schauen sich die Versorgung der Plazenta an.

Eric wurde dann am 13. Tag eingeleitet, kam in der Nacht zum 14. Tag & länger als 14 Tage warten sie auch nicht!

Fand aber alles unkompliziert & nicht schlimm!

*KATJA*

Beitrag von katjaol 04.09.06 - 08:59 Uhr

Hallo!

Ich mußte auch zum Wehenbelastungstest, da Eric einfach nicht "raus" wollte.
Hatte auch Angst - war aber wirklich nicht schlimm!!
Die wollen ja nur sehen wie dein Spross damit umgeht, ob er noch fit ist.
Man merkt zwar ein kneifen, doch das ist wirklich auszuhalten!
Schlimmer fand ich die Kanüle in der Hand ;-)

Ich habe beim Belastungstest dann auch gemerkt, das ich doch schin EINMAL Wehen hatte - weiß man beim 1. Kind ja auch nicht wirklich!

Also, keine Angst, ich fand's nicht schlimm!!!!!!

Liebe Grüße
*KATJA* #freu