LAEUSE!! O je!!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von chrysalaki 04.09.06 - 08:32 Uhr

Guten morgen,

also ich weiss nicht ob ich hier posten soll oder bei der Kategorie Kindergarten- vielleicht mache ichs auch noch !!
ALso nun zur Geschichte!
Meine beste Freundin hat sich -und Ihre 3 Kids-im Urlaub die Laeuse geholt. Da die Viecher wahrscheinlich mutiert sind haben alle Massnahmen fehlgeschlagen. So hat sie Ihre Jungs ganz kurz "geschoren" und sich selbst eine Dauerwelle mit Farbe verpasst. Das ist nun 2 Wochen her.
Seit dem haben wir uns im Spielplatz ca. 3 mal getroffen und am Samstag abend war ich mit meinen Kindern bei Ihr zu Besuch. Als ich bei ihr war, war sie total schockiert und nach kurzer Zeit sagte sie mir sie haette beim Haarewaschen so eben eine Laus entdeckt! #schock
Ich habe dann nach ca. 10 min meine Jungs gepackt und bin weg#hicks
Ich habe natuerlich den totalen Schiss das wir uns nun angesteckt haben. Habe meine Soehne "durchsucht" konnte aber Gott sei Dank nix finden. Mein Mann hat auch bei mir geschaut und hat auch nix finden koennen!#freu!

Nun zur meiner Frage was soll ich machen wenn es doch soweit gekommen ist? Was soll ich kaufen?Gibt es in D ( ich wohne nicht in D) irgend ein Wundermittel wie man die Viecher bekaempfen kann?
Hat jemand so etwas mal gehabt? Und was koennte ich zur Vorbeugung nehmen - in Anbetracht zum Schulanfang?
Nur wenn ich dran denke muss ich mich kratzen#hicks!!
Und was meint ihr wann waere meine Freundin wieder "Treffenstauglig"?
Danke im voraus
Chrysalaki mit Ihren 3 #sonne Jungs -hoffentlich ohne mitbringsel!!

Beitrag von stumpi2 04.09.06 - 08:37 Uhr

Ich arbeite in einer Arztpraxis und wir verschreiben immer das Infectopedicul!!!!

Viel Glück.

Beitrag von chrysalaki 04.09.06 - 08:50 Uhr

Ist das zur Vorbeugung oder zur Bekaempfung??
lg

Beitrag von krokolady 04.09.06 - 14:08 Uhr

zur Bekämpfung....und es is echt spitze.

Meine 7jährige hatte sich diesen sommer schon 2 mal Läuse eingefangen

sowas geht halt schneller als man gugge kann

Beitrag von chrysalaki 06.09.06 - 10:49 Uhr

#danke fur die Antwort!
lg

Beitrag von chrysalaki 06.09.06 - 10:50 Uhr

#danke

Beitrag von mamakind 04.09.06 - 09:32 Uhr

Hallo!

In der Apotheke gibt es Goldgeist forte gegen Läuse.

Wir haben das sogar zuhause#hicks, da mein Mann im Krankenhaus in der Ambulanz arbeitet und öfters Kontakt mit Obdachlosen hat. Zum Glück hatte er noch keine.

Schau mal unter folgendem Link: http://www.gehwol.com/dateianhang/1959

Es gibt Läusekämme zu kaufen. Die getragenen Kleider solltest du gleich waschen und nicht waschbare Kleidung luftdicht in eine Tüte packen, gut verschließen und möglichst 4 Wochen warm lagern. Alternativ kannst du sie auch 2 - 3 TAge tiefkühlen bei mind. -10°. Autositze etc. gut absaugen und schauen, dass keine Haare mehr dran hängen.

Was deine Freundin betrifft, denke mal, sie hat sich geschämt und deswegen erst nichts gesagt. Denke mal, 4 Wochen Karatäne solltet ihr einhalten.

LG Simone


Beitrag von chrysalaki 06.09.06 - 10:49 Uhr

Vielen Dank fuer deine ANtwort
lg

Beitrag von biggi_30 04.09.06 - 10:46 Uhr

Hallo,

ich kann Paranix empfehlen. Gibt es in der Apotheke. Es ist zwar ziemlich teuer, aber sehr wirksam.

Ansonsten kann ich mir der anderen Schreiberin anschließen, was die übrigen Maßnahmen betreffen.

LG Bianca

Beitrag von chrysalaki 06.09.06 - 10:49 Uhr

Vielen Dank fuer deine Antwort
lg