Kennt das jemand? Sporadisches Fieber!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von stumpi2 04.09.06 - 08:35 Uhr

Hallo,

habe mal eine Frage. Kennt das jemand von euch und kann mir sagen, was das sein könnte?

Wir haben Justin am Freitag Nachmittag aus der Krippe abgeholt und wollten noch einkaufen fahren. :-)

Uns kam er schon irgendwie anders vor. Als wir vor dem Supermarkt einparken wollten, schrie er auf einmal auf wie abgestochen #schrei und übergab sich. #heul#schock

Der gesamte Kindersitz und die Rücksitzbank war voll #heul .

Gut, wir dann wieder heim gefahren!:-[

Er wollte nur ins Bett. #kratz Sowas kenne ich an meinem Sohn nicht (freiwillig ins Bett, nee!!!).

Er war auch heiß! Fieber 38,7Grad (nicht viel, sonst hat er immer so an die 40Grad!) #gruebel

Mache der Krippe aber keinen Vorwurf, sie haben jetzt festgestellt, dass das Thermoter kaputt ist.

Den nächsten Tag, also Samstag, hatte er immer so 37,8 oder 37,9, am Abend wieder 38,3!!!???? Gestern war alles wie weggeblasen!!! Aber heute Nacht kam er zu uns ins Bett und hat wieder geglüht wie ein Glühwürmchen!!!#gruebel

Jetzt in der Früh hatte er 36,8???????????????#gruebel

Ich habe ihn jetzt mal in die Krippe gesteckt und Bescheid gesagt!!! Angeblich haben sowas jetzt auch ein paar andere Kinder??

Was kann denn das sein. Wenn es andere Kinder auch haben, können es ja nicht die Zähne sein, und wenn, schwankt dann die Körpertemperatur so????#gruebel

#danke fürs Lesen.


LG

Beitrag von oldbigfish 04.09.06 - 09:12 Uhr

Das ist ja merkwürdig#kratz.
Das selbe haben wir momentan auch#kratz, aber ich schob es auf die durchschiessenden Eckzähne- as ja auch trozzdem sein kann.
Unser KIA konnte jedenfalls nichts feststellen#gruebel

Morgens ist die Temperatur unter 37, Abends permanent mindestens 38,3°C- er ist aber eigentlich gut drauf#gruebel.
Das geht bei uns seit über einer Woche so.

Beitrag von melli0327 05.09.06 - 06:44 Uhr

Hallo,

bei Fabienne war es noch merkwürdiger. Um 18 uhr fand ich das sie sehr heiss war u. was war sie hatte fast 39.
Dann habe ich sie schlafen gelegt weil sie auch sehr müde war. Dann 1,5 std. später war sie knall rot hatte aber einen heissen Kopf habe dann noch mal fieber gemessen u. was war 36,8 mhhh.
Als erstes habe ich gedacht das Fieberthermometer ist kapput als runter zu meinen Eltern u. das zeigte genau die selbe Themperatur an.
Ich denke das sind Kinder das muss man nicht verstehen.
Vieleicht ist der Körper gegen einen Virus am kämpfen ruht sich ein bisschen wieder aus u. dann geht es weiter.
k.a

lg

Melanie