Gestern Fieber bis 38,8 / heute als wäre nichts gewesen / Ratlos!?!?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von knuddelmonstermama77 04.09.06 - 09:03 Uhr

Hallo Muttis,

Mein Sohn ist 9 Monate alt und gestern hatte er zum ersten Mal wie aus dem Nichts Fieber von 38,8. Nachts auch sehr schlecht geschlafen, nass geschwitzt, viel geweint. Heute Morgen erstmal geschrien wie am Spiess, nur auf meinem Arm ruhig. Und jetzt benimmt er sich so, als wäre nichts gewesen. Temperatur gemessen, ist bei 37,3. Spielt, krabbelt und knatscht ein wenig. Halt so wie immer.

Bin etwas ratlos im Augenblick. Vorgestern ist auch der 6 Zahn durchgebrochen, aber gestern Fieber! Keine Ahnung was es war. Beim KiA angerufen, da hat man mir gesagt, noch abwarten und wenn Fieber abends nochmal kommt, dann vielleicht morgen vorbeikommen zum Abhören. Könnte sein, dass da was im Anmarsch ist. Aber da jetzt alles ok, sollte ich besser abwarten, hat man mir gesagt.

Was meint ihr? Was könnte das sein? Haben eure Babies sowas auch schon gehabt?

Danke für eure Antworten.
Liebe Grüsse

Beitrag von sonnenkind24 04.09.06 - 09:04 Uhr

Hallo,

Jannik hatte das als er so klein war auch ab und zu. Die Kleinen fiebern sehr schnell und oft dann auch gleich so hoch oder noch höher. Jannik hatte mal eine Nacht lang 40grad Fieber und am nächsten Tag war gar nix mehr.

Warte es einfach mal ab.
lg

Mariana

Beitrag von sparrow1967 04.09.06 - 09:41 Uhr

Miß mal Fieber über Tag und auch am Abend/Nacht.
Moritz hatte es letzte Woche von Mittwoch nacht bis Samstag.
Gestern Fieberfrei- heute Ausschlag ;-) Also "nur" das 3 Tage Fieber.

sparrow