leckeres Rezept für Kräuterquark gesucht / Und Ideen für Geburtstag

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von jonahs_mama 04.09.06 - 09:26 Uhr

Hallo liebe Topfgucker, ;-)

haben gestern richtig schwer gesündigt mit Rouladen und Klößen. Heute solls dann wieder ein bisschen "normal" zu gehen und es gibt Pellkartoffeln mit Kräuterquark. Bisher war ich in dieser Hinsicht immer etwas faul und habe den fertigen Quark gekauft. Aber das geht doch bestimmt besser....#mampf
Also, sollte jemand ein richtig leckeres Rezept für Kräuterquark haben, immer her damit. :-)

Dann habe ich in einer Woche Geburtstag und weiß noch nicht was ich meinen Gästen abends anbieten soll. Div. Salate und Pizzabrötchen fallen auf jedenfall schonmal weg. Vielleicht ne leckere Suppe? Habt ihr noch gute Ideen? Es werden so zwischen 15 und 20 Leute.
Ach so, habe hier schon des öfteren von Schnitzel aus dem Backofen und so gehört...sowas muss es auch nicht unbedingt sein. :-)

LG
Anne

Beitrag von mamakind 04.09.06 - 09:44 Uhr

Hallo Anne!

Statt Kräuterquark schmeckt auch folgendes lecker:
Kennst du "Frankfurter Grüne Sosse"? Die mag ich sehr gerne zu Pellkartoffeln. Man bekommt die Kräuter entweder tiefgefroren oder hackt sie selbst
(Schnittlauch, Petersilie, Dill, Kerbel, Pimpinelle, Kresse, Borretsch, Sauerampfer, Zitronenmelisse). Gibt auch so abgepackte Mischungen auf dem Wochenmarkt.
Das kommt dann in eine Schüssel und wird gemischt mit Majo und Saurer Sahne oder Schmand oder Joghurt... dazu kleingeschnittenen Essiggurken,1 kleingehackte Zwiebel, 2 - 3 hartgekochte kleingeschnittene Eier, Senf, Salz, Pfeffer, Knofi nach Geschmack.

Oder du nimmst Quark, kannst noch etwas Mineralwasser mit Blupp unterrühren, dann wird´s luftiger, vielleicht etwas Frischkäse dazu oder Joghurt, abschmecken mit Salz und Pfeffer und entweder frische Kräuter rein (Schnittlauch, Petersilie, Dill, Kerbel, Pimpinelle,...) oder TK-Kräuter (gibt es doch von Frosta oder Iglo). Und noch etwas kleingeschnittene Salatgurke wenn du magst. Fertig.

LG Simone