Stoffengelchen für Frühchen

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jindabyne 04.09.06 - 09:35 Uhr

Hallo, liebe Frühchenmamas!

Ich hab mich mal ganz heimlich hier reingeschlichen, wei ihr mir wahrscheinlich am besten weiterhelfen könnt.

Meine Schwägerin (32.SSW) liegt seit zwei Wochen mit starken Wehen und verkürztem GMH im KKH. Vor anderthalb Woche hätten sie das Kleine fast schon per KS geholt, weils ihm so schlecht ging. Die OP wurde im letzten Moment nochmal abgeblasen, aber seitdem ists ein ständiges Auf und Ab und sie kämpfen um jeden Tag.

Irgendwo habe ich mal gesehen/gelesen, dass es so Stoffengelchen gibt, die die Mutter am eigenen Körper tragen kann und die man dann dem Kind ins Bettchen legen kann, damit es immer Mamas Geruch bei sich hat. Das soll gerade bei Frühchen den Kleinen sehr gut tun.

Kennt das jemand von Euch und weiß, wo man das herbekommt?

Natürlich kann man das auch mit einem normalen Tuch machen, aber ich fand die Idee so schön, einem so kleinen Kerlchen einen besonderen Schutzengel zur Seite zu stellen, der nach Mama riecht. So einen Mama-Schutzengel...

#danke und liebe Grüße
Steffi

Beitrag von jindabyne 04.09.06 - 12:03 Uhr

Vielen Dank, vielleicht werde ich da wirklich eines selber basteln!

Euch dreien wünsche ich auch alles, alles Gute! Musste richtig heulen, als ich Deinen Geburtsbericht auf der HP gelesen habe...

Ich bewundere Euch für so viel Durchhaltevermögen!

LG Steffi

Beitrag von boesemaus7 04.09.06 - 13:14 Uhr

guckst Du hier :
http://www.urbia.de/shop/shop?id=16&deep=http%3A%2F%2Fbabybutt.erwinmueller.de%2Ftopprodukte%2Furbia%2Fsuche_bb.php%3Fbest%3D06468

LG Andrea + Baby-Paul, der sich seit heute vom Rücken auf dem Bauch drehen kann *maanmerk* ;-)