Jetzt Pechsträhne?

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von collin.joels.mama 04.09.06 - 09:50 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hoffe ihr hattet ein schönes WE. Meins war ganz schön! Hab Kinderzimmer fertig gemacht, noch ein paar Sachen gewaschen. Aber dann gestern abend, kam ich aus dem Bad und bin voll gegen einen Klapptritt gerannt.

Gut, voll weh getan, aber normal hält der Schmerz 10 Minuten an und geht dann wieder vorüber. Ich also humpelnd weiter durch die Wohnung. Aber es hörte nicht nach 10 Minuten auf!!! Nach einer halben Stunde schaute ich nach, der kleine Zeh am linken Fuß war ganz blau und total dick angeschwollen.. Sch****!!!

Jetzt frag ich mich, wie ich denn jetzt den Kleinen versorgen soll. Humpeln und auf einem Bein hüpfen bin ich echt zu doof für, ich verlier immer mein Gleichgewicht! Und ich denke es ist nicht sehr empfehlenswert mit einem Baby auf dem Arm durch die Gegend zu hüpfen. Ach so ein Mist!

Jetzt hab ich meine Mama angerufen, die meinte, gegen einen gebrochenen Zeh kann man gar nichts machen, das hört irgendwann selbst auf weh zu tun, kann aber ne Weile dauern.

Na Toll! Hat jemand einen wertvollen Tip für mich, was ich jetzt tun soll? Es ist doch zum Mäuse melken!

Noch was: Mein vor 5 Wochen im internet bestellter Maxi Cosi ist noch nicht da! Blöde Warterei! Angeblich Lieferschwierigkeiten! Nun haben sie eine Lieferung bekommen und einen rausgeschickt! Nur sie haben von DHL keine Angabe über den Verbleib des Paketes! Komisch!!!!
Wofür zahle ich denn versicherten Versand??? Jedenfalls wollen sie diese Woche nochmals einen rausschicken, weil ich mächtig Druck gemacht habe! Ich bin mal gespannt! Meint ihr, ich solle vorsichtshalber mal noch einen im Geschäft kaufen, und ihn dann zurückgeben, falls die Lieferung püntklich kommt? Denn sonst kann ich mit Baby kein Auto fahren!!!

Was ich noch mehr komisch finde, ist, das bei Ende der Aktion noch da stand: "15 von 20 verfügbar". Von wegen verfügbar! Wie kann ich denn etwas verkaufen, was ich noch gar nicht habe bzw. auf Lager habe? Dann ist es ja auch nicht verfügbar!

LG Steffi, die sich grade bissl aufregt wegen Zeh und Maxi Cosi

Beitrag von erdwuermchen 04.09.06 - 10:16 Uhr

Hallo

1. Geh mit deinem gebrochenen Zeh trotzdem zum Arzt.
2. Hollandkloks helfen wohl angeblich wunder bei gebrochenen Zehen, da man da nicht soviel Spielraum hat. Hat ein alter Freund von mir sogar von seinem Arzt verschrieben bekommen.
3. Gib den Typen bei Ebay auf jeden fall ne Negativbewertung und schreib rein, dass sie nicht das auf Lager haben, was sie verkaufen.
das passiert mittlerweile echt oft und so kann man das in den bewertungen lesen und bestellt lieber woanders. tritt doch einfach von dem ebayvekauf zurück, das ist dein gutes recht, sie sollen dir dein geld zurück überweisen und dann kaufst die babyschale im laden.

und kopf hoch es kann nur besser werden

#liebdrueck
jay

Beitrag von mamastern77 04.09.06 - 10:54 Uhr

Hi Steffi,

mußte etwas lachen, als ich das mit dem Zeh las. Sorry, net böse gemeint! Echt!

Aber ich war eine Woche aus dem KH daheim, hatte noch Schmerzen von KS. Da brüllte meine Schwiegermutter nachts um 2 Uhr um Hilfe. Ich ohne Brille, ohne Schuhe die Treppe hoch gerannt und rums: abgerutscht und auf die Nase gefallen! Autsch! Großer Zeh vom linken Fuß blau und 2 Zehen von rechten Fuß blau!

Kam mir also sehr bekannt vor, was du da geschrieben hast und ich kann es sehr gut nachvollziehen! Gute Besserung für Zeh #herzlich.

Und zum Maxi Cosi: Was war denn in der Auktion für ne Leiferzeit angegeben? Bei vielen steht drin, 6-8 Wochen. Wann kannste denn deinen Süßen holen? haste schon nen Termin? Kaufen würde ich nicht unbedingt einen neuen Maxi Cosi. hast du keine Bekannten, die vielleicht noch einen daheim haben zum ausleihen?

Alles Gute für dich und den Kleinen, Gruß, Nicole

Beitrag von pupsy 04.09.06 - 11:16 Uhr

hallo Steffi,

dachte schon das bei deinem kleinen etwas ist. #gruebel

Aber wenn du "nur" einen gebrochenen Zeh hast#augen#schein ist das ja nicht so schlimm.

Das Glück habt ihr wohl nicht gepachtet, oder??? Warum schreist du auch immer "hier";-)

Ich würd auch lieber zum Arzt.

Die Sache mit dem Maxi Cosi ist echt doof. Andernfalls würd ich im Geschäft einen Kaufen, und wenn der gelieferte kommt, zurückschicken und Geld verlangen: Du hast doch ein Umtauschrecht, oder? Weil, auf sowas hätt ich ja gar keine Lust.


Weißt du denn schon, wann der kleine nach Hause darf??

LG
Nicole

Beitrag von boesemaus7 04.09.06 - 12:55 Uhr

hach, das kommt mir aber sehr bekannt vor, mir ist genau das selbe passiert, ich habe bei ebay in einem babyfachgeschäft einen quinny zapp gekauft und brauche aber erst nur das fahrgestell für unseren maxi cosi, ich habe ihn 4 wochen vor beginn unseres PEKIP Kurses (dafür brauchte ich ihn, weil ich alleine mit dem grossen hartan kinderwagen nicht in die strassen bahn komme, ich muss da nämlich immer ein rad abmachen um durch die tür zu kommen:-[) gekauft per sofortkauf, für 139 euro, in der auktion stand *LIEFERUNG SOFORT* ich habe sage und schreibe 20 tage nach geldeingang auf deren konto gewartet bis das teil kam, mein Pekip kurs war da allerdings dann schon dran.ich habe 3 mails geschrieben und 2 mal in dem laden (die telefonnummer musste ich mir noch selbner raussuchen, die stand niergends)angerufen und Alarm gemacht!
hab dann auch nur neutral bewertet, wollte eigentlich auch negativ bewerten, war aber dann doch gnädig, ich sag dir das war mein letzter Internet-Kauf was Babyartikel angeht, ab nun nur noch im Laden !
LG und ich drück euch die Daumen das ihr bald zu 3. zuhause seid!
Andrea + Baby-Paul

Beitrag von marion01 04.09.06 - 13:04 Uhr

Hallo Steffi!

Bin normalerweise nur stille Mitleserin aus dem Schwangerschaftsforum, aber bei deinem Zeh kann ich dir einen Tipp geben. Ich hab mir damals meinen gebrochenen Zeh mit einem Pflaster an die nächste Zehe geklebt. Als Stütze. Ging ganz gut.

Liebe Grüße
Marion & Baby 25.SSW

Beitrag von foldigu 04.09.06 - 13:06 Uhr

Hallo Steffi,
Das mit deinem Zeh tut mir leid!!!
kann dir da auch nicht mehr sagen als deine
Mum.
Das mit den Auktionen kenne ich zu gut.Wir hatten das mit einem Hochstuhl.Erst nix gekommen,dann der falsche,dann wollten wir das Geld zurück haben,die haben dann 4 Wochen lang behauptet si hätten das Geld schon überwiesen,nach diesen vier Wochen und zich telefonaten,haben sie den Fehler bei sich gefunden.
Habe natürlich negativ bewertet,weil die Ware angeboten haben,die sie nicht hatten,aber hat mir mehr geschadet als denen.

LG Anna und Mäxchen

Beitrag von collin.joels.mama 04.09.06 - 15:52 Uhr

#danke für eure lieben und vielen Antworten! Na, das mit dem Zeh wird mittlerweile unerträglich, es tut sooooooo doll weh. Zum Arzt gehen bringt gar nix, er kann ja nix machen. Habe eben auf Station ne Schwester gefragt, die meinte, man könne nix machen, außer:
- Voltaren draufschmieren
- kühlen
- ausruhen
- unter die Zehen eine Mullbinde zur Stütze binden...

Mmmh... Nun ja, werde mich jetzt erstmal für ein paar Tage von euch verabschieden, ist soviel zu tun und ich werde nun ins KH einquartiert.

Bis bald,
lg
Steffi

Beitrag von tweety25883 04.09.06 - 17:25 Uhr

Hallo

Also ich hatte mir vor kurzem auch den kleinen Zeh angeknaxt und ich hab nen Pflasterverband bekommen.
Es ließ sich auf jeden Fall besser laufen.
Das macht man wohl auch, wenn der Zeh gebrochen ist, hat der Arzt gesagt.

Alles Gute für euch.#klee

Marlene+Laura Marie (3 Jahre)+#baby Pascal Luca inside 29.SSW