Hallo Septembis! Zurück von der FÄ (VU)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von silvercher 04.09.06 - 10:07 Uhr

Guten Morgen ihr lieben,

wie geht es euch denn??? mir sowet ganz gut danke. Habe heftige Rückenschmerzen gerade aber durchgehend seit ca 15 Min. naja habe ich öfters... muss erstmal zur Ruhe kommen. Die VU bei meiner FÄ war soweit unauffällig... habe durchgehend leichte Wehen und einmal ist der Wehenschreiber auf 55% ausgeschlagen #freu habe ich aber gar nicht gemerkt #kratz ! Niklas Herzchen ging dann auch extrem hoch ! MuMu ist aber wohl noch verschlossen #schmoll naja kann sich aber schnell ändern ;-) allerdings hat sie eine Pilzinfektion bei mir festgestellt :-[ #heul #schock #hicks und davon merke ich gar nichts... kein jucken, brennen oder vermehrten Ausfluss #kratz naja besser ist das ! Ich habe in 1 Woche 1,5 kg zugenommen #schock #hicks insgesamt also 10kg bis jetzt und BU ist weiterhin bei 110cm (vor der SS ca. 80cm) !

Wie geht es euch??

Eine wunderschöne Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 36+6 SSW ; 37.SSW (ET-22) ET: 26.09 #freu #schwitz #huepf

Beitrag von alex_22_nrw 04.09.06 - 10:34 Uhr

hallo julia,

bei uns ist alles bestens #freu morgen habe ich das geburtsplanungsgespräch im KH welches eigentlich wegen der BEL stattfinden sollte. nun gehe ich trotzdem, es wird ja nochmal ein US gemacht, gewicht geschätzt, ctg und und und.
hab bis jetzt 18 kg zugenommen, bauchumfang bei 111 cm (hoffe das ist noch aktuell!) und schon öfter mal mensartiges ziehen...
haben am we das ki zimmer vom großen bruder verschönert, er hat ein eigenes großes bett bekommen, eine kommode und einen teppich. fürs baby haben wir nicht viel gemacht, die wiege zusammengebaut und den laufstall stellen wir nach unten für tagsüber.
dann habe ich jetzt alle krabbeldecken durchgewaschen, die babysachen in den schrank geräumt und so weiter!
hab ja schon den totalen nestbautrieb durchgemacht ;-)

wünsch euch alles gute, bis bald alex et 29.09.06

Beitrag von die_schwangere 04.09.06 - 10:47 Uhr

hallöchen
ich wollte dich mal was fragen
so wie sich das angehört hat ist dein kind jetzt in BEL oder hab ich das falsch verstanden?
wenn das so stimmt wollte ich wissen, hat es sich nochmal gedreht, also sprich: war schon mit kopf nach unten aber wollte doch nochmal anders?

lg carina

Beitrag von alex_22_nrw 04.09.06 - 11:44 Uhr

hi,

nein es lag bis zur 33. woche in BEL und nun eigentlich zweimal beim US in schädellage. die herztöne liegen aber noch weit überm bauchnabel und die hebi sagte, ein weiterer US schadet nicht um zu sehen, wie es jetzt liegt! denke aber noch richtig rum :-)
kann also daher kommen, dass es noch nicht ins becken tiefer gerutscht ist...

lg alex

Beitrag von die_schwangere 04.09.06 - 11:51 Uhr

achso
danke für deine antwort :-)
dann drück ich mal die daumen das es auch so liegen bleibt #freu

Beitrag von mone1980 04.09.06 - 10:35 Uhr

Hallo Julia,

mir geht es ähnlich wie Dir ... habe auch immer wieder diese Rückenschmerzen. #kratz
Am Freitag abend hatte ich unregelmässige aber sehr heftige Wehen, dass ich nicht mal mehr laufen/stehen/sitzen konnte ... sind daraufhin ins KH gefahren und sie meinten es ginge bald los ... und was war? Die Wehen hörten nachts um zwei / drei wieder auf #schmoll. Bin dann am Samstag morgen wieder nach Hause ... naja, es kommt wann es will und an der Zeit ist ...

Wünsche Dir weiterhin alles Gute ...

Liebe Grüsse
Mone mit #baby 36+6

Beitrag von bix78 04.09.06 - 10:36 Uhr

hi!

schön, dass es euch beiden so gut geht!

einen ordentlichen bauchumfang hast du da! wie gross und schwer wird niklas denn geschätzt?

mein bu steht seit wochen bei 96cm, hab 11-12kg zugenommen und soweit gehts meinem kleinen bauchbesetzer und mir ganz gut. er fühlt sich sogar dermaßen pudelwohl in seinem einraum-apartment, dass er gar nicht daran denkt, auszuziehen. am mittwoch hab ich wieder vu, bin schon neugrig, ob diesmal wenigstens ein oder zwei wehen auftauchen!

ansonsten hoff ich auf den vollmond... #schwitz

schönen tag noch!

glg, birgit + zwergi (ET -3)

Beitrag von silvercher 04.09.06 - 10:50 Uhr

Hallo Birgit,

meine FÄ schätzt NIEMALS das Gewicht denn das ist zu ungenau ihrer Meinung nach und nach ihren Erfahrungen. Am 26.8 wog Niklas 2680g und war ca. 46cm klein !!!

LG Julia

Beitrag von whiteangel288 04.09.06 - 10:56 Uhr

Hallo..

also meine Maus hat offiziell noch 2 Tage bis zum Termin #freu

Es tut sich aber nicht wirklich was. Ich habe zwar immer mal Schmerzen und kann mich kaum bewegen, aber nichts was die Geburt anzeigen würde o.ä.

So langsam kommt schon die Spannung und Aufregung wann es denn endlich los gehen wird, wie lange es dann tatsächlich dauern wird etc.

Morgen habe ich wieder einen Termin beim FA und ab dann alle 2 Tage, ich hoffe es geht alles gut.

Wünsche euch allen noch ein paar schöne letzte Tage und hoffe mal stark das es bei mir bald so weit ist ;-)