Frikadellen was passt dazu?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von krebs1985 04.09.06 - 10:13 Uhr

Hallo
Wollte heute mal wieder Frikadellen machen möchte aber auch nicht immer dasselbe machen was passt noch dazu ausser Kohlrabigemüse?
Wäre über viele schnelle Vorschläge dankbar!
Liebe Grüße Jenny

Beitrag von lady_chainsaw 04.09.06 - 10:19 Uhr

Hallo Jenny,

meine Mutter macht immer Lauch dazu - aber frag mich nicht nach dem Rezept #gruebel

Gruß

Karen

Beitrag von kleinemimi 04.09.06 - 10:19 Uhr

hallo die klassische Variante Kartoffelsalat? Oder kalorienarmer Kartoffelsalat Einfach die Pellkartoffeln schälen mit kleingehackter Zwiebel mischen mit Salz und Pfeffer Öl und Essig würzen und braune zerlassene Butter darüber. Du isst nie wieder einen anderen oder wir machen immer Kartoffelbrei dazu. Schmeckt den Kleinen

Beitrag von monchibaer 04.09.06 - 10:24 Uhr

Hallo,

bei uns gibt es zu Bouletten oft Kartoffeln, Bohnen und eine leckere Soße dazu #mampf

lg
Monchi

Beitrag von estella67 04.09.06 - 10:30 Uhr

ich mache meist


kartoffelbrei mit möhren und erbsen

oder

reis mit kaisergemüse

#mampf#koch

Beitrag von pipilotta20 04.09.06 - 11:05 Uhr

Moin
Wie wär es mit Blumenkohl und Kartoffeln#mampf. Das gibt es bei uns manchmal bezw bei meinen Schwiegereltern.


L.g Pipilotta20#stern#stern#stern

Beitrag von verzweifelte04 04.09.06 - 12:35 Uhr

hallo!

also bei uns gibts eigentlich immer kartoffelpüree dazu..

..mein fall ist das nicht so, ich mags nur wenn man kleine bällchen macht, die im heißen fett fritiert und dazu nudeln mit tomatensoße #koch

lg
moni

Beitrag von morgenlandfahrerin 04.09.06 - 16:20 Uhr

Hallo,

ich liebe Frikadellen mit Möhren-Kartoffelpurree und...

Brechbohnen mit Thymian

100 g Schalotten
2 m.-große Tomaten
50 g Speck, durchwachsen
2 TL Thymian
100 g Crème fraiche
1 Glas Bohnen (Brechbohnen) oder entsprechend frische, die vorher gegart wurde
Pfeffer
Öl, zum Anbraten

Schalotten schälen und in Spalten schneiden. Tomaten waschen, putzen und würfeln. Speck würfeln und im Bratfett der Frikadellen auslassen. Schalotten darin andünsten. Tomaten und Thymian ebenfalls kurz mit andünsten. Crème fraiche unterrühren und aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Brechbohnen im eigenen Wasser erhitzen, abgießen und in die Sauce geben.

Grüße, MLF

Beitrag von jana1975 05.09.06 - 11:03 Uhr

Hallo,

ich ess super gern Bratkartoffeln und Rote Beete dazu. Aber auch Kartoffelpüree und Erbsen mit Möhrchen.

Lecker!!!

LG, Jana.