Wie ziehe ich mein Baby richtig an????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von timpaula 04.09.06 - 10:32 Uhr

Hallöchen,

bin vor 2 1/2 Wochen mama geworden und mein kleiner prinz war ziemlich leicht und konnte seine temperatur nicht halten (lag immer so unter 36.4 Grad)

Nun weiß ich immer nicht genau, ob ich ihn vielleicht zu warm oder zu frisch anziehe!

Im Krankenhaus wurde er ja immer noch zusätzlich in eine Decke eingewickelt, aber ich denke ganz einfach, dass ist zu warm.

Oder wenn ich mit ihm im Wagen loszieh, wie packe ich ein 2 1/2 wöchiges baby denn am besten ein?

Ich mein bis jetzt hat er sich noch nicht beschwert, aber manchmal denke ich er schwitzt ganz schön.

Bin um jede antwort froh.

Gruß Susi

Beitrag von marion2 04.09.06 - 10:37 Uhr

Hallo,

im Zweifelsfall lieber zu warm als zu kalt. Ausziehen kannst du immer was - anziehen ist schwieriger.

LG Marion

Beitrag von lanzaroteu 04.09.06 - 11:11 Uhr

genau das gegenteil!! wenn dem baby zu warm ist schlaeft es weiter und ueberhitzt...das kann schlimme folgen haben.

ist ihm aber kalt schreit es und du kannst es zudecken!!

lg ute

http://www.kinderschlaflabor.de/information/risiko_senken.html

Beitrag von verenacarina23 04.09.06 - 10:42 Uhr

Hallo Susi,
meine Kleine (siehe VK) ist zwar schon fast 6 Monate alt, aber ich denke auch noch das ein oder andere Mal darüber nach!
Bei dem momentanen Wetter (windig+regnerisch) würde ich einen Strampler, Shirt, Jäckchen und Socken anziehen, und ein Erstlingsmützchen, da dies direkt am Köpfchen sitzt!
Ansonsten hat mir meine Hebamme damals gesagt, man solle im Nacken des Babys fühlen, ist die Temperatur ok (nicht zu warm, nicht zu kühl) ist alles in Ordnung!
Falls Du Dir ganz unsicher bist, frag doch mal Deine Nachsorge-Hebamme!
Hoffe ich konnte Dir helfen!

LG
Verenacarina23+#baby Finnya (26.03.2006)