Weiß nicht was ich machen soll

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bomoe1 04.09.06 - 10:33 Uhr

Hallo Ihr lieben!

Ich weiß nicht was ich machen soll. #kratzMein Zyklus dauert nun schon 39 Tage. Habe auch keine Anzeichen, dass die Mens bald kommt. Habe allerdings auch vorige Woche getestet - negativ-. Was soll ich jetzt machen?
Bin am überlegen, ob ich heute mal bei meinem FA vorbei gehe, da ich eh mit meinem Sohn zum Kinderarzt muß und die Ärzte in einem Haus sitzen. Denk mir dann aber wieder, dass ich ja erst im 3 ÜZ bin und der Zyklus noch am einpendeln ist.
Hatte aber auch Tage an denen es mir nicht so gut war, ich könnte im Moment nur essen #mampf und hatte ein ziehen im Unterleib.
Ob da noch ein Lichtblick ist?

Gebt mir bitte einen Rat.

LG
Simone

Beitrag von eumel78 04.09.06 - 10:38 Uhr

Hallo!

Mein 3. ÜZ war auch sehr lang. Der erste war 31 Tage, der zweite 32 und der dritte 39 Tage. Das kann schon mal vorkommen. Der Körper muß sich ja auch erstmal daran gewöhnen und einstellen!