Ich bitte um Erfahrungsberichte über Angelcare ! Bitte, bitte

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von entichen 04.09.06 - 10:45 Uhr

Hallo,

was auf der Packung steht, ist ja fein, aber siehts wirklich aus mitdem Angelcare?

LG
entichen

Beitrag von angel_28 04.09.06 - 11:10 Uhr

Also wir haben den Angelcare 201 und sind bestens zufrieden
Hatten bisher zwar 2 mal Fehlalarm, aber das lag daran das Tim quer am Fußende lag
Ich kann ihn nur bestens empfehlen

Beitrag von heschen333 04.09.06 - 11:14 Uhr

Wir haben auch das Angelcare 201 mit 2 Sensormatten..

benutze ihn jetzt fast 1 Jahre und hatte bisher 3 Fehlalarme..

allerdings auch nur weil meine kleine am Fußende lag..

möchte es auf keinen Fall missen.....

PS: natürlich sollte man sich sowas nur zulegen wenn man auch einen erste Hilfe kurs gemacht hat

Beitrag von entichen 04.09.06 - 12:06 Uhr

Ja, hab extra einen Erste-Hilfe-Säuglings und Kinder-Kurs gemacht. Fühl mich dadurch sicherer und bin ruhiger.

Beitrag von you_are_my_life 04.09.06 - 11:16 Uhr

Hey,

ich könnte ohne laufendes Angel Care keine einzige Minute ruhig schlafen!!!
Natürlich muss man aber auch wissen, was zu tun ist wenn wirklich ein Alarm los geht...
Gerade vor ein paar Tagen starb das Baby einer Bekannten am plötzlichen Kindstot - mit knapp 5 Monaten... #heul #kerze
Vielleicht hätte man noch irgendwas machen können wenn sie ein Angel Care gehabt hätte... Kann man natürlich nie sagen...
Wir haben auch eins bei Oma - die Kleine ist vormittags dort wenn ich arbeite und auch da soll sie möglichst sicher schlafen!

LG!
Verena

Beitrag von entichen 04.09.06 - 12:09 Uhr

Das ist ja furchtbar.

Diese Angst habe ich auch immer, dass mein Süßer mal aufhören könnte zu atmen.

Dann ist bei mir die Entscheidung gefallen, ich kauf mir auch eins.
Und ja, ich wüsste, was ich tun muss. Wie ich schon geschrieben hab, hab ich nen Baby und Kinder- Erste Hilfe Kurs gemacht.

LG
entichen

Beitrag von snusnu 04.09.06 - 12:23 Uhr

Wenn du mal ein bisschen stöberst hier im Forum, da hat das AC vor ein paar Tagen einem Kind das Leben gerettet und als ich das gelesen hab, war ich froh eins zu haben.
Was ich dir aber zusätzlich empfehlen würde, ist ein erste Hilfe Kurs für Babys, damit du om Notfall weist, was zu tun ist.

LG Saskia

Beitrag von entichen 04.09.06 - 13:34 Uhr

Ja, hab ich gemacht.