16+2 Baby gespürt??? Bin mir unssicher bitte um Hilfe :o)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dotterblume1483 04.09.06 - 10:59 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich war gestern abend im Bett gelegen und habe mit meinem Mann#sex gehabt #hicks! War auch schön:-)
Danach lag ich noch wach und ich glaube mein #baby hat sich bemerkbar gemacht #freu
Ich habe gelesen das man es mit Darmgeräusche verwechseln kann,ist es möglich das man das #baby nur auf einer Seite spürt?Ihr glaubt mir gar nicht wie unsicher ich bin#augen!

Was meint ihr dazu???

#danke schon mal für die Antworten!

Lg dotterblume1483+#baby(17SSW)

Beitrag von die.kleine.hexe 04.09.06 - 11:12 Uhr

hallo,

es wäre zwar für das erste kind etwas früh (man sagt ab der 20. ssw) , aber es kann gut möglich sein, dass es das #baby war.

man spürt es auch erst nur auf einer seite....je nachdem wie es liegt - für den ganzen bauch ist es ja noch viel zu klein ;-)

lg,
hexe

Beitrag von ina175 04.09.06 - 11:15 Uhr

Also meine Hebamme sagt, so früh seitlich ist eher der Darm. Das kleine Würmchen spürt Frau als erstes mittig, erst später dann auch seitlich.

Egal wie, ich denke einfach wenn ich was spüre es ist mein Kind und streichle meinen Bauch #freu

Alles Gute weiterhin.

Ina + Zwergnase (17+5) und #stern im #herzlich

Beitrag von pladde 04.09.06 - 11:23 Uhr

Also ich bin 15+5 und habe am Samstag das erste Mal meinen Krümel gespürt. Bin mir auch mehr als sicher dass das mein Krümel war da ich noch nie ein körperliches Gefühl wie das hatte, also kann es keine Darmbewegungen gewesen sein (damit habe ich auch vor der SS oft Problemchen gehabt #hicks). Bei mir war es ausserdem in der Mitte, fühlte sich nach leichtem Kitzeln und schwachem Klopfen an #huepf
Gestern hat mein Mann mal gehorcht asl das wieder anfing, er sagte er höre ein fröhliches unregelmäßiges *blubb* #freu

Beitrag von princessofhals 04.09.06 - 12:42 Uhr

Hallo Dotterblume,

ich bin mit meinem zweiten Kind schwanger und habe beide (!) ab der 16.SSW gespürt. Es fühlt sich an, wie wenn in deinem Bauch ein Schmetterling die Flügel schlägt. Grad am Anfang ist es oft an der gleichen Stelle (Darmgeräusche würden wandern). Es ist eher ein Kitzeln als ein Blubbern. Später (ab der 18.SSW) wurde bei mir draus ein erstes Stupsen. Mittlerweile (25.SSW) tritt mich meine Tochter den ganzen Tag, manchmal kann es ganz schön weh tun - also genieß noch die schöne Zeit!

Liebe Grüße

Viola