Mutmachposting wegen Stillen! :-)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von annmarie11 04.09.06 - 11:13 Uhr

Hallo zusammen,

ich hatte vergangene Woche erhebliche Probleme mit dem Stillen.Mein Sohn ist 14 Wochen alt und ich war immer so stolz, daß das Stillen bei uns immer so harmonisch geklappt hat.#freu
Vergangenen Sonntag fing es dann plötzlich an, daß Luca immer gebrüllt hat, wenn ich ihn stillen wollte.Er hat richtige Schreiatacken bekommen und ich kam mir echt schlecht vor, weil ich nicht wußte, was los war.#schmoll
Er trank dann nur, wenn es gar nicht mehr anders ging.#schwitz
Aber wir haben durchgehalten und seit vorgestern klappt es wieder wie früher.#huepf#huepf#huepf
Bin so froh, hatte echt schon Angst, abstillen zu müssen.
Mir haben hier viele geraten durchzuhalten, Stillkrisen wären normal, nur nicht den Mut verlieren, etc.#liebdrueck
Naja, bei mir hat es geholfen und meinn Sohn und ich harmonieren wieder.#herzlichWollte nur #danke sagen und allen anderen Mut machen, durchzuhalten.Es lohnt sich wirklich.#pro

Alles Gute

Annmarie + Luca#gaehn

Beitrag von nitschi79 04.09.06 - 11:18 Uhr

Diese Phase hatte mein Kleiner auch und ich dachte meine Milch wäre schlecht#freu#freu#freu

Hat sich aber so binnen einer Woche wieder gelegt#schwitz

Das Stillen beginnt oft kompliziert und gibt einem auch zwischendurch mal Rätsel auf. Aber es lohnt sich immer weiterzumachen und nicht aufzugeben. Ich spreche da aus Erfahrungen die mir auch hätten erspart bleiben dürfen;-)

LG Nitschi mit Ben

Beitrag von zaubermama 04.09.06 - 13:23 Uhr

hallo

kenne ich auch gut.
wollte schon so oft abstillen,habs aber gelassen.
luca is etz 7 monate alt und ich stille ihn immernoch.
flasche mag er eh net.er bekommt noch beikost dazu.

lg bine