Schwangeren-Yoga

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von methodm 04.09.06 - 12:18 Uhr

hallo!!

hat jemand schonmal am schwangeren-yoga mitgemacht??

will heute abend hingehn, meine habamme bietet es an.

frage: sollte man da irgendwas mitnehmen (decke etc?)

#danke

lg

tina + #ei 22+5

Beitrag von rosa67 04.09.06 - 12:20 Uhr

Hallo Tina :-)

ich mach das schon seit einiger Zeit und finde es toll! Es hat mir bei Ischiasbeschwerden geholfen, die ich so ca. um die 12. Woche rum hatte, und es ist einfach ein wenig Zeit, in der ich was gutes für mich tue.

Bei meinem Kurs muss man nur bequeme Klamotten mitbringen, Matten und sowas sind vorhanden. Vielleicht kannst Du Dir ja noch ein Handtuch einpacken oder so?

Viel Spaß
Heidrun :-)

Beitrag von zuerichw28 04.09.06 - 12:40 Uhr

Hy Tina! Hier ebenfalls Tina. Ich kann dir Schwangerschaftsyoga nur empfehlen, ich besuche zur Zeit auch einen Kurs (ca. 12x), und es tut unheimlich gut und entspannt.

Was ich immer mitnehme ist ein Fläschen Wasser und Handtuch, um den Kopf abzustützen.

Viel Spass noch

Tina + #ei 13.SS

Beitrag von terrortoertchen 04.09.06 - 14:03 Uhr

hi tina!

habe vor der SS viel sport gemacht und mich deswegen auch für schwangeren yoga entschieden!

es macht super spaß, man kann es bis zuletzt machen (bei mir diese woche ;-) ) und danach fühle ich mich immer super!

normalerweise sind matten und kissen da und du mußt nix mitnehmen, evtl. aber handtuch und was zu trinken...


viel spaß dabei

lg
terrortörtchen ET -10