Quark--was tun???

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von kathy79 04.09.06 - 12:59 Uhr

Hallo liebe Leute #sonne


hab noch soviel Quark und der muß unbedingt weg; ich will ihn aber nicht wegschmeißen #schock
Hat vielleicht jemand ein paar Ideen was ich alles damit machen könnte #kratz? außer vielleicht Quarkspeise??? #augen


Ich danke euch

Kathy #huepf

Beitrag von schmide 04.09.06 - 13:10 Uhr

Hi Kathy,

guck etwas oben - Quark-Vanille-Eckchen!

gruß schmide

Beitrag von verzweifelte04 04.09.06 - 13:11 Uhr

wie wärs mit Marillen oder Zwetschkenknödel?

250 g Quark
3 Eßl Mehl
3 Eßl Grieß
3 Eßl Semmelbrösen
1 Ei
1 Eßl Öl
prise Salz

vermengen - halbe Stunde stehen lassen - wenn der Teig zu "matschig" ist einfach immer gleich viel vom Mehl, Grieß und Semmelbrösel dazu geben - hängt viel vom Quark ab..

dann nimmst du ein bißl Teig raus (je nachdem wie dick die Teighülle werden soll) drückst ihn in den bemehlten Händen flach - Zwetschke oder Marille rein (sollte das obst noch etwas sauer sein - Kern raus - Würfelzucker rein) - die Zwetschke gut mit dem Teig einhüllen und zu einer schönen Kugel formen.

die Knödel dann in kochendes Wasser geben, ein bißl salzen und 20 Minuten köcheln lassen.

Etwa 5 min bevor die Knödel fertig sind, in einer Pfanne Margarine erhitzen - Semmelbrösel und Zucker dazu - braun anrösten - und die fertigen Knödel darin wälzen

#koch

lg
moni

Beitrag von mamakind 04.09.06 - 13:18 Uhr

Hallo Kathy!

Wie wäre es mit...

Käsekuchen,

Quarkauflauf,

Quarkstrudel,

Kartoffeln mit Quark,

Quarkknödel....


und wenn was übrig bleibt, eine Quarkmaske fürs Gesicht:-p (kleiner Scherz - bitte nicht übelnehmen)

LG Simone

Beitrag von mami23ac 04.09.06 - 13:36 Uhr

Hallo Kathy,

du kannst auch leckeren Käsekuchen machen, oder Quarkbrötchen, die kann man dann ja sogar einfrieren.

gruß Mami23AC