Entbindung bei ET+13 ... für die August-Liste

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schlumpfine2304 04.09.06 - 13:17 Uhr

hallo alle zusammen,

ich wollte nur kurz berichten, dass ich es endlich geschafft habe. unser kleiner sebastian hat am 30.08.2006 um 22:10 uhr das licht der welt erblickt. er war 3520g schwer, 51 cm groß und sein köpfchen hatte einen durchmesser von 35,5.

liebe schwangere, die übertragen ... erpresst nicht die geburt. einige von euch haben ja gelesen, dass sich bei mir ja nie was getan hat in richtung wehen. nach dem verabreichen des wehencocktails hatte ich zwar 48 stunden wehen, die aber an meinem muttermund gar nichts bewerkstelligt haben. morgens am et+13 ist dann eingeleitet worden, wobei sich bis nachmittags 14 uhr noch immer nichts weiter getan hat am muttermund. erst danach kam die geburt in gang. was soll ich noch sagen ... der kleine wollte nicht. die herztöne sind unter den presswehen immer abgesackt. ich stand kurz vor einem kaiserschnitt ... :-( ... sie haben ihn dann aber doch mit dammschnitt, saugglocke und einer ärztin schiebenderweise auf meinem bauch unter starken presswehen "rausgezerrt" ...

NIE WIEDER WERDE ICH DIE GEBURT ERPRESSEN! habt geduld, kann ich euch nur raten, dann geht die geburt wesentlich unkomplizierter von statten!

nun aber zu meiner mütterlichen freude. der kleine ist ein prachtkerl. bissel gelb noch, aber total der sonnenschein! wir sind heut den ersten tag zu hause und fühlen uns großartig.

viele grüße
annett

Beitrag von froschpyjama 04.09.06 - 13:23 Uhr

Hallo Annett,

Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Sohn!

#herzlich#herzlich#herzlich#herzlich#herzlich#herzlich#herzlich

oh man, ET +13 - da hast Du bestimmt ganz schöne Nerven bewiesen und auch gelassen!

viel Spaß mit dem Baby
Kathrin

Beitrag von ninniya 04.09.06 - 13:54 Uhr

#herzlichAlles Gute für Euch beide, nach der anstrengenden Geburt!#klee

Ich hoffe Dein Statement lesen jetzt mal diejenigen, die hier immer (am Besten schon 2 Wochen vor dem Termin) nach Wehencocktail-Rezepten fragen!

LG NinniYa + #blume (geb. 20.04.2001 ET+11) + #blume(37.SSW)

Beitrag von schmolle 04.09.06 - 17:57 Uhr

Hallo Annett,

na dann erst einmal #herzlichlichen Glückwunsch #fest#glas!!!!
Freue mich für euch!!!
Bin nun mittlerweile ET+7 und war heut zum Wehenbelastungstest. Seitdem wehe ich nun so etwas vor mich hin, aber halt nich so richtig. Wollte dir ja eigentlich nich nacheifern, was die Zahl nach dem ET+ anbetrifft ;-) , doch das Mäuschen in meinem Bauch hat halt ihre eigene Reiseplanung. Naja, am Donnerstag wird eingeleitet, etwas mulmig ist mir ja schon davor #schwitz
Euch wünsche ich jedenfalls eine schöne Kennenlernzeit und viel Spaß beim Familienleben!!!
LG Marion