Schwitzen beim Fläschchentrinken

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dori1075 04.09.06 - 13:35 Uhr

Hallo,

wer kennt das? Meine kleine Laura schwitzt beim Fläschchentrinken an der Stirn, mal mehr mal weniger, manchmal auch gar nicht.

Ich achte schon immer darauf das Fläschchen nicht zu warm zu machen und ziehe ihr auch nur Baumwollsachen an, aber es hilft halt nicht immer.

Man hat mich schon darauf hingewiesen, dass es evtl. eine Herzschwäche sein könnte, es haben auch schon 2 verschiedene KiÄ darüber geschaut, es wurde Gott sei Dank nichts festgestellt. Ein Herz-US wurde allerdings noch nicht gemacht.

Kennt das von Euch auch wer? Was macht ihr dagegen?

Gruß
Dori1075#klee

Beitrag von pfirsichring 04.09.06 - 13:37 Uhr


Na erzähl mir sowas nicht, mein Kleiner schwitzt in seinem Autositz immer wie wahnsinnig und manchmal auch einfach so.
#schock ... Herzschwäche?

Beitrag von tobix55 04.09.06 - 13:41 Uhr

Hallo Dori,
ich denke mal, dass das normal ist. Und von Kind zu Kind verschieden. Mein erster Sohn hat beim Stillen gar nicht geschwitzt (trotz Sommer),mein zweiter hat selbst im kühlen Frühjahr , als er eben auch noch kleiner war, ziemlich gechwitzt, auch immer an der Stirn. Stillen ist zwar antrengender als Fläschchen trinken für die Kleinen, aber anstrengend ist es auf jeden Fall. Wenn deine Kleine ansonsten nicht auffälig ist und auch gerne trinkt, würde ich mi denk ich keine Sorgen machen, zumal du das Schlimmste ja wohl schon ausgeschlossen hast. Wie alt ist sie denn? Vielleicht hört das wie bei uns von alleine auf, wenn sie stärker wird.
LG von Tobix

Beitrag von lilli24670 04.09.06 - 13:59 Uhr

Hallo,

habe unsere KiÄ vor 2 Wochen auch darauf angesprochen, dass Lukas beim Fläschchentrinken so schwitzt. Sie meinte, es wäre ganz normal. Ist schwere Arbeit für die Kleinen. Vergleichbar mit 1/2 Stunde Holzhacken bei Erwachsenen #schock

Auch im Maxi Cosi schwitzt Lukas sehr oft. Habe einen Sommerbezug darüber gemacht und es ist etwas besser.

An eine Herzschwäche habe ich noch nie gedacht #kratz

LG Petra mit Lukas (heute 5 Monate alt)