Was meint ihr? Schwanger oder nicht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mogli013 04.09.06 - 13:40 Uhr

Hallo!
Vielleicht können ihr mir ein wenig helfen?! #kratz
Also ich hätte am 26. 08. 06 meinen tage bekommen müssen mit einen Zyklus von 28 tagen,
dar mein Zyklus aber die letzten Monate auf 33 tage angestiegen ist.#gruebel
(Hat es vielleicht damit zu tun das ich im 04/05 und 09/05 Fehlgeburten hatte und im 12/05 eine Eileiterschwangerschaft?)
Mein Problem nun, ich habe bis jetzt noch nicht meine tage bekommen habe vorgestern Spätnachmittag einen Schwangerschaftstest (von schlecker ) gemacht der negativ anzeigte. #heul
Ich weiß nicht kann man solche Test trauen???
Wenn ich meine Brust an den Seiten anfasse tut sie mir weh die Brustwarzen sind auch empfindlicher geworden
und ab und zu fühle ich mich nicht gut von einer auf die andere Minute das doch alles nicht normal oder bilde ich mir das nur ein morgen habe ich einen Frauenarzt Termin aber das alles macht einen ganz verrückt.

vielen lieben dank Michaela

Beitrag von keimchen 04.09.06 - 13:44 Uhr

hallo...

also, möglich ist es prinzipiell schon, dass du schwanger bist... auch wenn der test negativ angezeigt hat, da du ihn ja am nachmittag gemacht hast, da ist der hcg- spiegel im urin niedriger... das kann ein negatives ergebnis zur folge haben.

mach doch einfach nochmal einen test, morgen früh, also mit morgenurin... dann ist der test aussagekräftiger.

ich drück dir die daumen...

lg susi mit #sonne leon inside (33+5)