Düsseldorf- Kaiserswerth ?!

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von waldschnecke 04.09.06 - 14:04 Uhr

Hallo Mädels!
Wer hat Erfahrungen sprich sein Kind in Kaiserswerth auf die Welt gebracht?
Ich brauche besser ein KH mit Kinderklinik und habe Duisburg-Wedau oder Kaiserwerth zur Auswahl. Wobei ich nach Kaiserswerth tendiere.

Habt ihr Erfahrung mit der Klinik? Wart ihr zufrieden?

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

LG,
Nicole und MiniMarc 30. Woche

Beitrag von 81nadine 04.09.06 - 16:17 Uhr

Hallo Nicole!

Ich habe dort entbunden.
Hier mein Geburtsbericht:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=43&tid=389664&pid=2578362

Die Betreuung im Kreissaal vo war gut, nu rauf der Station habe ich mich nicht besonders gut aufgehoben gefühlt. (Hatte hohen
Blutdruck und musste die Schwestern ständig daran erinnern,
mal Blutdruck zu messen).

Wünsche Dir alles Gute,

Nadine

Beitrag von malibu69 04.09.06 - 16:56 Uhr

Huhu,

Freunde von uns haben in Kaiserswerth entbunden (RisikoSS mit Zwillingen) und waren eigentlich begeistert.
Werde auch dort am 27.9. per KS entbinden, die Inforunde machte einen guten Eindruck, haben uns anschliessend noch einen Termin mit dem Chefarzt geben lassen, war auch positiv, überhaupt war man sehr engagiert und bemüht, so dass unsere Entscheidung fest steht.
Die Alternative wäre bei uns Witten gewesen. (Wollen halt auch eine angrenzende Kinderklinik direkt im Haus haben)

LG, Nicole

Beitrag von babylohnic 05.09.06 - 23:42 Uhr

Hallo!

Ich habe vor 3 Jahren in Duisburg-Wedau entbunden.
Mein Sohn kam in der 35+1 SSW wegen eines akuten HELLP-Syndroms per Not-KS zur Welt. Ich habe mich dort sehr wohl gefühlt! Im Kreissaal sowie im OP wurde ich bestens informiert. Auch die Frühchen-Station war sehr gut. Jeden Tag wurde ich über alles bestens informiert u. alle waren sehr nett!Die Station auf der ich lag war auch sehr schön und auch dort wurde man bestens umsorgt! Auch morgens das Frühstücksbuffet war reichhaltig und ich fand es toll so mit anderen Mamis in Kontakt zu kommen!
Ich würde jederzeit dort wieder entbinden! Allerdings ist unsere Familienplanung nach 2 Kindern abgeschlossen.
Dennoch kann ich dieses KH absolut empfehlen!!!

Liebe Grüsse,

Nicole mit #stern Robin Joshua (*05.06.03) und
#sonne Sarah Marie (*03.08.97)