Abführmittel?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von blackpoisy 04.09.06 - 14:05 Uhr

Hallo!

Kennt jemand ein gutes Abführmittel was schnell wirkt?
liebe grüße

Beitrag von wiwo42 04.09.06 - 15:01 Uhr

Wieso????


#gruebel


wiwo

Beitrag von duundich 04.09.06 - 16:23 Uhr


Glaubersalz oder Passagesalz.Beides aus der Apotheke.

LG.Moe.

Beitrag von julii 04.09.06 - 20:15 Uhr

Hallo

http://www.microklist.de

Lg

Beitrag von eineve 04.09.06 - 20:29 Uhr

rizinusöl


hat auf jedenfall keine chemie drin - und wirkt. schmeckt zwar scheusslich - aber es soll ja abführen :-D

Beitrag von hexmaus 04.09.06 - 21:32 Uhr

Am schnellsten wirkt ein Klistier, Microklist oder ähnliches.
Was einnehmen würde ich nicht, daran gewöhnt sich der Körper.

Beitrag von imagosanguis 05.09.06 - 21:22 Uhr

Ich kann die Dulcolay supp empfeheln.
Helfen bei mir innerhalb von 5 minuten!!!
Vie glück :-)
Melanie