Hallo Novembis ! In 32. Woche beim FA - Werte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 25067400 04.09.06 - 14:15 Uhr

Hallo alle Novembis !

Jetzt setze ich auch mal meine Werte rein, obwohl ich erlich sagen muß: ich kenne micht nicht so gut aus damit. Schreibe mal auf was meine FA mir mitgegeben hat.

BPD = 84,5
OFD = 85,9
HC = 271
TAD = 74,8
APAD = 76,5
AC = 243,0
FL = 58,1

Gewicht ungefähr 1.800,00 Gramm. Größ kann man ja nur schätzen, so um die 40,0 cm Steiß bis Ferse.
Die Entwicklung ist wohl Stand 30. Woche. Heißt, ich werde wohl eher eine etwas kleinere Maus bekommen - ist ja auch nicht schlecht. Herztöne, Fruchtwasser und Lage (sie liegt seit 10 Wochen brav mit dem Köpfchen unten) usw. sind super und der Maus gehts prima. Alles bestens und ich muß mir keine Sorgen machen.

Wie steht's bei euch ? Noch 3 Wochen arbeiten, dann Mutterschutz, jaaaaaaa !

Liebe Grüße

Nadine
31+3

Beitrag von schutzengel 04.09.06 - 14:20 Uhr

hallo.

ich kenne mich mit den werten auch nicht soooo gut aus. ist mir auch egal. wenn der arzt zu dir sagt dass es ok war, wird es wohl so sein ;-)

ich freue mich auch schon auf den mutterschutz.
mein gebärmutterhals ist schon etwas verkürzt und FW ist obere norm...
auch bei mir ist der kleine immer minimal "zu klein" aber so genau ist der ultraschall nicht. die werte können am nächsten tag schon wieder ganz anders sein (hat mir mein FA zumindest so gesagt;-))

simone
30.ssw

Beitrag von 25067400 04.09.06 - 14:27 Uhr

Du, ich mache mir auch überhaupt keine Sorgen.
Habe auch noch nie darauf geachtet. Nur heute hat sie auf meine Frage, ob mein Mädel eher größer und kleiner wird gesagt, dass es eher kleiner werden kann. Kann uns beid er Entbindung ja nur entegegen kommen. :-))))

LG Nadine

Beitrag von dianaernst 04.09.06 - 14:29 Uhr

Hallo ihr beiden,

mein FA will das 3. Screening erst in SSW 34 oder 35 machen, je nach dem wann ich da den Termin bekomme. ;(

Meinen FA muss ich noch mal davon überzeugen, das ich schon eine Woche weiter bin, als wie er im MuPass geändert hat. Errechneter Termin ist bei mir der 20.11. und er hat mir den 27.11. eingetragen. Aber ich werde das ändern lassen, damit ich eine Woche früher in den MuSchu komme und damit eine Woche weniger krank machen muss.

Beitrag von schwalbenvogel 04.09.06 - 14:28 Uhr

Hallo Nadine,

vielleicht kann ich Dir ein biserl Licht ins Dunkle bringen:

BPD= Kopfdurchmesser

APD = Durchmesser vom Bauchnabel zum Rücken

FL = Länge des Oberschenkels

Das OFD und HC kenn ich nicht, aber wie ich seh, kürzt jeder ein biserl anders ab. Geb mal bei URBIA SUCHEN Mutterpass ein, da wird es auch schön dargestellt.

LG Tanja 35 ssw +0

Beitrag von marry20 04.09.06 - 14:45 Uhr

Hi Nadine!
Also die Größe deiner kleinen kannst du ausrechnen in dem du FL mal 7 nimmst! Solkl wohl ziemlich genau hinkommen!

Vergleichen kannst du auch unter:
http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio

LG maria mit Lina Marie heute 30.SSW#freu

Beitrag von 25067400 04.09.06 - 14:50 Uhr

Na, dann kommen ja 40,0 cm so gerade hin.
Boah, dass schon im Bauch haben !!!

LG Nadine