Et + 4 und kann nicht mehr !!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von moppes76 04.09.06 - 14:15 Uhr

Hallo !

Ich bin jetzt ET +4 und hab keinen Nerv mehr. Ich bin schlecht gelaunt, kann keine Ratschläge mehr hören, und ...!

Hab es auch schon mit Akupunktur versucht, aber bringt keine Reaktion.

Mein problem ist, dass mein Freund keinen Sex will.Leider schon seit wir wissen, dass ich schwanger bin. Er sagt einfach er kann nicht - hat Angst dem Kind wehzutun ,....., halt die üblichen Ängste.
Jetzt sagte meine FA wir sollen es mal mit Sex versuchen.
WAS SOLL ICH NUR MACHEN ????
Ich will schon,aber ich weiß noch nicht mal, wie ich es ihm sagen soll. Ich hab halt schon immerwieder Anmerkungen gemacht und habe Angst er ist langsam genervt.
Obwohl er sich auch wahnsinnig auf die Kleine freut.

Liebe Grüße

Melanie

Beitrag von yozgat 04.09.06 - 14:20 Uhr

Hallo Melanie#liebdrueck
Mein ET ist morgen und ich kann auch nicht mehr#heul
Keine Psyche leidet sehr dadrunter,da ich ja schon viele Bescherden und Schmerzen habe:-(Mach dich nicht verrückt,wenn das #ei nicht raus will,bringt auch der #sex nicht viel.Ich hoffe,auf eine baldige Geburt für dich und für mich;-)

Alles Gute
Lg
Fatma#blume ET-1

Beitrag von tagesmutti.kiki 04.09.06 - 14:21 Uhr

hmm also der Sex bringt auch keine Wehen wenn der Geburtsreife Befund noch nicht da ist. Und soll dein Freund unter Zwang mit dir schlafen#kratz ich glaube nicht.

Versuch mal positiv zu denken. Im schlimmsten fall bist du NUR noch 10 Tage schwanger und die sind ja zu den bereits geschafften eher ein Klacks.

Du wirst die geburt nicht verpassen, in ein paar tagen oder sogar schon heute ist es soweit, bis dahin Gedulde dich. Nicht WIR bestimmen den Termin sondern die kleinen.

LG KiKi mit Lainie*ab heute 17 Wochen

Beitrag von dianaernst 04.09.06 - 14:24 Uhr

Hi,

ich habe zwar noch ne Weile bis zum ET, aber habe das Gleiche Problem wie Du das der Kerle keinen Sex mehr will, seit er von der SS weiß.

Andererseits habe ich aber eine Studie gelesen, das der Sex um die Gebrut einzuleiten, nicht wirklich funktioniert, bei den meisten Paaren die an der Studie teilnahmen und Sex bis zum ET und drüber hatten, kamen die Kleinen wesentlich später als bei denen die keinen Sex hatten.

Ich hab mal was von bestimmten Akupunkturpunkten gehört die die Hebammen anregen um die Geburt einzuleiten! Frag doch mal bei deiner Hebi danach!

Toi toi toi auf das es bald los geht und ihr Eure kleine bald im Arm halten dürft!

LG
Diana SSW 29+0

Beitrag von julirei 04.09.06 - 14:25 Uhr

Hallo Melanie,

mach dir keinen Kopf!
Ich habe auch ALLES versucht: #sex, jeden Tag heiß baden, Tee... Das Baby macht sowieso was es will und deshalb kam mein Kleiner auch 14 Tage später. #augenAlso keine Panik wegen fehlendem #sex!Die letzten Tage schaffst du auch noch, nun hat's doch so lange gedauert... Und wer weiß, vielleicht überlegt es sich dein Krümel und legt im nächsten Moment los.#huepf#huepf

Liebe Grüße und alle guten Wünsche, Julia

Beitrag von daviecooper 04.09.06 - 14:26 Uhr

Hallo Melanie!

Das kenn ich nur zu gut#liebdrueck... Ich war am Ende ET+9, als Charlotte endlich kam (1 Tag vor der geplanten Einleitung). Ich hab auch alles versucht, um sie zu locken: heißes Bad, Treppen steigen, Rotwein, meine Hebamme hat sogar eine Eipollösung gemacht (Fruchtblase wird per Finger vom MuMu gelöst), nichts hat geholfen.

Mein Mann wollte auch fast die ganze SS keinen Sex, weil er Angst hatte, dem Kind wehzutun (also wie dein Freund). Ein paar Tage vor der Geburt (ich war schon über ET), habe ich ihn überredet zum Sex, es war schön, hat aber nichts gebracht...

Mach dir also nicht zu große Hoffnungen, dass Sex die Geburt auslöst. Ich hab damals auch gedacht: Super! Sex gehabt, dann geht es ja jeden Moment los... Pustekuchen.

Versuch dich so gut es geht abzulenken, unternimm nochmal was mit deinem Freund... dann macht sich dein Kleines bald auf den Weg.

Liebe Grüße

daviecooper + Charlotte (*7.7.2006)

Beitrag von ninniya 04.09.06 - 14:34 Uhr

Hallo!

Na da kann ich mich nur anschliessen: Bei meiner Tochter hatten wir auch ziemlich häufig Sex und das Ergebnis war Einleitung bei ET+11.

Geniesse noch die letzten Tage ohne Kind, wenn Du Dich selber so stresst, geht es 1. auch nicht schneller und 2. umso anstrengender ist es für Dich! Ich weiss, dass es echt nervig ist, zu warten. Aber im Nachhinein bin ich echt fast dankbar, da meine Tochter bisher kaum großartig krank war und das schiebe ich dann immer darauf, dass sie Ihre Zeit bei mir im Bauch hatte, um kräftig und fit zu werden.

Also, alles Gute!

NinniYa + #blume (*20.04.2001 ET+11) + #blume (37.SSW)