Die 1. Schuhe kaufen - worauf achten

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von vonnie1702 04.09.06 - 14:25 Uhr

Hallo,

Rebecca wird zwar erst am 16.09. 1 Jahr alt, kann aber seit über 1 Monat schon laufen.
In der Wohnung lassen wir sie entweder barfuß (wo es so heiß war) oder jetzt wieder mit Strumpfhosen rumlaufen.
Da sie aber, wenn wir mit Kinderwagen unterwegs sind oder beim Einkaufen, nie sitzen bleiben möchte, sondern immer raus will, haben wir ihr letzte Woche ihre ersten Schuhe gekauft. In dem Laden wurde mit so einer kleinen Meßlatte von Elefanten gemessen. Die Verkäuferin meinte, der eine Fuß wäre etwas über den 19er Strich raus und deshalb braucht sie Schuhgröße 20. Wir haben dieselbe Elefanten-Meßlatte von Hipp in einem Werbepäckchen geschenkt bekommen. Ich messe bei Rebecca aber nur bis knapp zu dem 18er Strich. #kratz

Mit den Schuhen, die wir da gekauft haben, kann Rebecca auch nicht so toll laufe. Wenn ich die anziehe, fängst sie sofort wieder mit krabbeln an, läßt sich auch nicht hinstellen und kann auch nicht selber aufstehen.

Wenn ich sie dann mit einem Spielzeug, dass ich auf den Stuhl lege o.ä. locke, steht sie dann irgendwann hin und macht dann auch ein paar Schritte. Das sieht aber total komisch, steif und tollpatschig aus.

War das bei euren Kindern und den ersten Schuhen auch so? Oder sind die vielleicht doch noch zu groß. Nur wie kann ich feststellen, ob die Schuhe richtig sitzen. Mit Fingern auf die Zehenspitzen drücken, soll das ja nicht gehen, da die Kleinen sie automatisch einziehen.

Über ein paar nette Tips wäre ich dankbar,

liebe Grüße,
Yvonne + Rebecca (*16.09.2005)

Beitrag von waldurmel 04.09.06 - 14:37 Uhr

Hallo Yvonne,

das ist normal, dass sie hinfallen wenn sie das erste Mal Schuhe bekommen.
Du solltest drauf achten, dass die bis zu den Knöcheln gehn und eine biegsame Sohle haben.
Wg der Größe ist das wohl von Schuhmarke zu Schuhmarke unterschiedlich. Zeichne doch einen Fussumriss auf einen Karton und den testest du mit den Schuhen. Das ist glaub ich am Einfachsten, wenn du dir nicht sicher bist.
Ich zieh meiner Kleinen neuerdings Socken mit Gummisohle an, damit rutscht sie nicht aus und laufen geht darin auch super.

LG Verena.

Beitrag von fr_tinasen 04.09.06 - 15:31 Uhr

Hallo,

also wir haben die ersten Schuhe in einem extra Kinderschuhladen gekauft. Die Verkäuferin hatte sich "damals" knapp 1 1/2 Std. Zeit genommen. Das fand ich prima. Die Verkäuferin hat Lenas Fuß etwas "platt gedrückt", um die richtige Schuhgröße zu ermitteln. Wurde bei dir auch auf das Weitensystem geachten? Lena hat nämlich ganz schmale Füsse und sollte somit auch nur die schmalen Schuhe tragen.
Ansonsten gibt es bei den Artikeln einen Bericht von Urbia. Mußt du einfach mal nach Schuhe suchen.

Lieben Gruß

Tina