Habe sehr erhöhtes Cholesterin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausmissi 04.09.06 - 14:30 Uhr

Hallo

meine Cholesterin werte sind sehr erhöht, über 300 statt um die 240. Am Anfang der Schwangerschaft waren sie bei 240 und jetzt so hoch. Hat einer eine Idee was ich jetzt am besten machen soll??

Meine Eisenwerte sind in Ordung. und der Rest auch.

danke
mausmissi

Beitrag von miau2 04.09.06 - 14:35 Uhr

Hi,
warte ab bis nach der Schwangerschaft und lasse danach noch einmal messen.

Die Cholesterin-Werte in der Schwangerschaft sind absolut nicht aussagefähig und bei vielen Frauen erhöht, ohne, dass irgend etwas (außer der Schwangerschaft) dahinter steckt.

Lass auf jeden Fall die Finger von Lebensmitteln, die den Cholesterinwert senken können (diese speziellen Joghurt-Drinks von Becel und co. z.B.), soweit ich weiß, sind die in der Schwangerschaft und Stillzeit alles andere als empfehlenswert. Keine Ahnung warum, aber ich meine, so etwas mal auf einer der Verpackungen gelesen zu haben. Und nötig sind sie vermutlich eh nicht.

Wenn Dein Wert nach der Schwangerschaft immer noch erhöht ist, spreche mit Deinem Arzt über eine Ernährungsumstellung. Und wenn das dann auch nicht hilft, gibt es Medikamente dagegen...aber erst einmal abwarten.

Viele Grüße
Miau2 mit #baby Maximilian *12.05.06