Hallo September Mamis !!! Wie gehts euch???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von junsa20 04.09.06 - 14:31 Uhr

Hi !

Habe in 15 Tagen ET!!

War letzten Freitag beim Frauenarzt, freute mich total darauf wiel ich gerne wissen wollte ob mein Muttermund schon offen ist, aber es wurde ein totales Caos!!!#heul#heul#heul

Er untersuchte mich wie immer und es war bei meinem Schatz auch alles in Ordnung, doch auf einmal meinte er ich hätte zu viel Wasser am Hintern und an den Beinen und schrieb mir sofort eine Überweisung fürs Krankenaus!!
Dort machten Sie einen HELLP Test der dient zur Kontrolle bestimmter Blutwerte, die waren alle in Ordnung!! Und ich durfte doch wieder nach Hause, nach 7 Stunden warten!!!:-[:-[:-[

Mein Muttermund ist Fingerkuppenbreit offen, weiß jemand wieviel das ca. in cm sind?

Mein kleiner ist auch mit dem Kopf wieder zurück gerutscht, und mein Frauenarzt meinte wenn er in 2 Wochen keine Anzeichen macht dass er nach draußen will müssten wir überlegen ob wir KS machen, da er sonst zu groß wird!!!#schmoll

Ist ein offener Muttermund nicht ein Zeichen das es bald los geht??

Danke für eure Meinungen

Bettina

Beitrag von silvercher 04.09.06 - 14:35 Uhr

Hallo Bettina,

das mit dem MuMu ist so eine Sache.. dieser kann sich nun ganz schnell öffnen oder das kann sich noch hinaus verzögern. Mein MuMu ist verschlossen obwohld as CTG leichte Wehen anzeigt fast kontinuierlich und einmal habe ich eine fette Wehe gehabt aber diese habe ich bei mir nicht gemerkt.... #kratz #gruebel ! Naja hoffe das Niklas etwas früher kommt also geplant denn bin einfach zu ungeduldig... sonst geht es mir aber gut.... !!!!

Eine wunderschöne Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 36+6 SSW ; 37.SSW (ET-22) ET: 26.09 #freu #schwitz #huepf

Beitrag von lunasam 04.09.06 - 14:56 Uhr

Hey, also bis auf das ich es nicht mehr aushalten kann unser Baby im Arm zu halten geht es mir recht gut!!! Naja so die kleinen weh wehchen sind ja normal rücken nicht schlafen .....#schwitz
Mit dem Mumu wäre ich eher etwas vorsichtig! Kann genausogut auch schnell gehen, je nach dem wie viel du dir noch an arbeit zumutest!
Muß aber nicht!

Ich wünsche dir auf jeden Fall für di letzten Tage alles Gute

liebe Grüße
lunasam +#baby 38ssw

Beitrag von jemebu 04.09.06 - 15:00 Uhr

Hallo zusammen,

mein Kleines wird am Donnerstag per WKS geholt (ich will hier jetzt keine Grundsatzdiskussion zu eröffnen - es ist einfach besser so und die Entscheidung haben mein Mann und ich uns gut und lange überlegt...).

Heute Nacht bin ich jedoch um 4 Uhr aufgewacht wegen Wehen... Man ich wusste nicht mehr wie ich liegen, stehen oder sitzen soll und bin froh das es nun fast vorbei ist.

Um 10h hatte ich noch einen Kontrolltermin beim FA zum CTG - natürlich war wieder alles brav unauffällig und das Kind macht nicht mal anstalten darüber nachzudenken von selbst zu kommen.

Außerdem schläft es immer wenn ich zum FA gehe - egal zu welcher Uhrzeit. Kaum bis keine Kindbewegungen, es sei denn die Arzthelferin oder ich wecken es wirklich unsanft...

Mein FA hat ab übermorgen Urlaub und ist dann ab der zweiten Oktoberwoche wieder da - und er scherzte heute schon, wenn ich mit das mit dem KS noch überlegen sollte, dann denkt er wir sehen uns zu nem Kontrolltermin so Mitte Oktober nochmal wieder, denn es wird wohl freiwillig sowieso nicht kommen wollen.... arrrrrrrrrrrrrrrrrrgh

Gut das ich Mittwoch den termin im KH habe zu den Voruntersuchungen und Donnerstag wird das Kind dann geholt.

Lieben Gruß und laßt euch die Zeit mit warten nciht zu lang werden.

Jenny