Mal eine Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von klitzerstein 04.09.06 - 14:53 Uhr

Hallo Ihr Schwangeren:-)) erst mal Glückwunsch

Hab da mal eine Frage an euch! Wie war es als ihr gemerkthabt ob ihr schwanger seid? oder bevor ihr getestet habt??
War der Geruch aus der Vagina stärker bei euch als sonst??
wie war der Zervix schleim habt ihr daran was gemerkt??
Anzeichen
Also ich sollte am 8.09 meine Tage bekommen mir ist schlecht meine Brüste sind so sehr geschwollen, dass sie grad mal zur hälfte in den Bh passen und so empfindlich und ziehen im Unterleib.

Danke einen Rat von den erfahrenen wäre sehr schön oder bzw eure Erlebnisse

Beitrag von rumorosa 04.09.06 - 15:00 Uhr

Hallo

Also ich hab nix gemerkt, bevor ich getestet hab. Natürlich ausser der ausbleibenden Menstruation. #augen
Ich hatte ein Spannen in den Brüsten, was ich aber auch immer sonst vor der Mens hatte.

Der Zervixschleim war eigentlich genau gleich wie sonst zu diesem Zyklustag. Auf den Geruch hab ich mich nicht geachtet, ich glaube das ist auch jetzt noch ganz der gleiche. :-p

Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass es geklappt hat.

Liebe Grüsse
rumorosa & Leon 37 SSW

Beitrag von stoepsy 04.09.06 - 15:02 Uhr

hallo klitzerstein,

hmm...also bei mir muß ich dich fast enttäuschen. ich habs einfach einen tag vor meiner mens gemerkt, weil ich da dieses mal kein drücken mehr hatte im unterleib (hatte ich immer einen tag bevor es losging ;-)).
also eigentlich eher unspektakulär, wie ich das gemerkt habe.

aber da ich einen super-genauen zyklus habe (bzw. hatte) wußte ich sofort bescheid.

brustspannen oder irgendwelche anderen schwangerschaftsanzeichen hatte ich nicht.

wünsch dir viel glück!

//stoepsy mit nils (13 monate) und baby (14.ssw)

Beitrag von mini179 04.09.06 - 15:05 Uhr

Na ja...
Ich hatte gedacht, ich hätte mal wieder eine Zyste....#schmoll

Aber nachdem meine FA mich untersucht und im Krankenhaus einige Tests gemacht wurden (war so früh dran, das meine FA nichts sehen konnte),
war klar das meine Zyste zwei Arme und Beine bekommen wird. #freu#huepf#freu

Und nun bin ich in der 27 SSW, genau genommen 26 + 3 Tage

Ist halt bei jedem anders, ich hatte die Schnauze von den Tests voll (waren bei mir immer negativ) und bin halt zum Arzt.
Warte noch ein bisschen und mach dann einen Test.:-D

Ich drück Dir die Daumen:-)

Gruss,
mini

Beitrag von geisslein 04.09.06 - 15:08 Uhr

oh ja, ich hab es gleich vom ertsten tag an gemerkt. 2 tage vor dem ES hat es angefangen zu ziehen (normal - einseitig), aber bis heute nicht aufgehört. und es ist mir fast ejden tag heiß, dann ein wenig schummerig-aber das waren die ersten anzeichen, die bis heute nicht weg sind. #freu

aber wenigstens habe ich (bis jetzt) nicht spucken müssen oder so, aber ich habe sehr oft hunger, was ich vorher weniger hatte. das ist auch etwas, woran ich es gemerkt habe.

lg tina +#ei 6ssw

Beitrag von schaefchen31 04.09.06 - 17:35 Uhr

Hallo!
Also, ich habe es daran gemerkt, dass meine Tage ausgeblieben sind. Da ich so gespannt war, habe ich nach fünf Tagen einen Test gemacht und der war zum Glück positiv.
Der Zervix-Schleim hat sich überhaupt nicht verändert und einen anderen Geruch stelle ich auch nicht fest.
Übelkeit und Kreislaufprobleme habe ich erst seit einer Woche...
Vorher habe ich lediglich gemerkt, dass meine Brust spannt.

LG!
Michaela (8 + 2)

#snowy