Bebivita milch genauso gut wie die teuren?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von larasofie1983 04.09.06 - 15:03 Uhr

meine frage steht ja schon oben?

was meint ihr

Beitrag von anastacia2004 04.09.06 - 15:08 Uhr

Hi,

wir haben es mal mit der Bebivita 2er probiert und es auch wieder sein lassen, da in der Milch zu viel Stärke drin war und unser Zwerg Bauchschmerzen davon bekommen hat. Wir nehmen jetzt Milumil 2 und die verträgt er super.

LG
anastacia + Ben (15.03.06)

Beitrag von ramona2405 04.09.06 - 15:22 Uhr

HI,

wir nehmen die Bebivita 1 da wir gemerkt haben dass sie die gut verträgt. Wir hatten von PRE umgestellt weil sie nicht satt geworden ist und dann mehrere versucht und jetzes Mal Blähungen Bauchschmerzen. Und bei der Bebivita ist nichts. Absolut gut verträglich, klumpt kein bißchen beim Fläschchen machen und ist von Öko Test im Jahr 2006 mit sehr gut beurteilt wurden.

Ich kann die 1er nur empfehlen.

LG Ramona und Aylin (*18.05.2006)

Beitrag von sternchen1503 04.09.06 - 16:33 Uhr

Hallo,

es kommt immer darauf an,wie es die Babys vertragen.

"Eigentlich" gibt es keine schlechten Milchnahrungen für Babys.

Für die ganzen anderen M.-Nahrung wie HIPP,MILUPA; ALETE.....zahlst du hauptsächlich für den Namen.#augen

Unser Noah hat überhaupt keine von den Marken- Milchs vertragen.

HIPP= grau gekackert#kratz
Milumil= Ständig Flitzekacke gehabt
Aptamil= sehr heftige Blähungen

Dann haben wir die Milchnahrung von DM genommen,und seit dem keine Probleme.#freu

Tja,alles was teuer ist,muss nicht gut sein.Und alles was günstig ist,muss nicht schlecht sein.

Probiere es einfach aus. Wie gesagt,jedes Baby ist anders.

LG
Katja+Noah Etienne *24.3.2006

Beitrag von mabapri 04.09.06 - 19:15 Uhr

bebivita=hipp ein konzern