Wasser oder doch lieber Tee???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lela19 04.09.06 - 15:05 Uhr

Hallo ihr lieben,

meine kleine Maus ist ein totaler Teetrinker, manchmal trinkt sie fast einen halben L. Tee am Tag. Ich hätte gerne das sie später mal hauptsächlich Wasser trinkt. Nun meine Frage, Wann kann ich denn anfangen ihr Wasser zu geben. Jetzt schon? oder ist Tee noch besser? Mara ist jezt fast 3 Monate.

Danke für eure antworten

Lela mit Mara die grad nach der ganzen Dudel Tee schläft

Beitrag von susi2 04.09.06 - 15:07 Uhr

Al ich gebe mein sohn hauptsächlich nur wasser ab und zu auch mal saft (mit wasser verdünnt) und auch mal Tee..Er hat aber keine probleme dann wieder nur wasser zu trinken..

LG susi

Beitrag von sternchen7778 04.09.06 - 15:07 Uhr

hallöchen, wir haben von anfang an den tipp von unserer hebi bekommen, nur wasser zu geben. du kannst es meines erachtens also problemlos auch bei deiner maus probieren.

lg, sandra mit felix (5 mon.)

Beitrag von ramona2405 04.09.06 - 15:12 Uhr

HI,

also ein halber Liter ist schon eine ganz schöne Menge. Wenn du stillst oder Milch gibst benötigen die bei diesem Temperaturen keine zusätzliche Flüßigkeit und wenn dann nur wenig und nicht ein halber Liter. Wenn ich fragen darf was hast du für Tee? Ist er evtl mit Zucker dann schmeckt er nämlich süß und die Babys trinken unmengen davon was nicht gut ist. Nehme Beuteltee oder ungesüßten und du wirst sehen deine Maus trinkt nicht mehr soviel. Ich vermute es einfach mal kann ja auch anders sein.

Anfangen mit Wasser oder Tee macht man wenn man mit Beikost anfängt.

LG Ramona und Aylin (*18.05.2006)

Beitrag von lela19 04.09.06 - 15:19 Uhr

Ich stille fast voll, nur abends bekommt mara eine Milchdudel, und den Tee den ich ihr geb, der ist ungesüßt. hab das eigentlich nur angefangen wegen ihrem Bauchweh und das hat ja auch super geklatt. ich werds einfach in der nächsten Dudel mal mit wasser probieren

Beitrag von ramona2405 04.09.06 - 15:25 Uhr

Was gibst du ihr denn für einen Tee?Versuch es einfach mal nur mit Wasser denn wenn du stillst dann bekommt sie ja alles was sie brauch.

Alles gute für euch!