Nach Bauchspiegelung bzw @all - wie lange hat es bei euch gedauert...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von njusi22 04.09.06 - 15:20 Uhr

Hallo!

Habe ein ganz schlimmes Wochenende hinter mich gebracht!!

Hatte zwei positive Schwangerschaftstest, doch es stellte sich heraus, dass ich eine Eileiterschwangerschaft hatte, bzw eine Zyste, die am Eierstock war.
In dieser wollte sich ein Ei einnisten, sollte abgehen, und daraus wurde dann meine Riesenzyste.#heul:-[

Hatte letzten Freitag meine Bauchspiegelung, gestern bekam ich meine Mens.

Nun meine Frage, wie lange hat es bei euch gedauert, bis ihr schwanger wurdet nach eine Bauchspiegelung? #kratz

Mein Arzt meinte, wir sollen 2-3 Monate warten, bis wir wieder üben sollen für ein zweites Kind #sex.

Haben eine Tochter mit 21 Monaten, hätten aber noch sooo gerne ein zweites.

Irgendwie habe ich echt Pech, hatte auch schon eine FG in der 9 SSW, Oktober 2003. Wurde danach aber gleich #schwanger.

Vielleicht könnt ihr mir ja bißchen berichten.

Bin momentan ziemlich down...#heul

Alles Liebe

Birgit

Beitrag von melli1578 04.09.06 - 15:32 Uhr

Hallo!!

Also ich hatte auch eine Eileiterschwangerschaft Feb.2005.
Habe dann zwei Monate gewartet.
Hatte vor drei Wochen eine Bauchspiegelung und ließ
meine Eileiter durchspülen. (der rechte Eileiter ist nicht
durchgängig wegen Eileiterschwangerschaft.
Naja ob schwanger oder nicht stellt sich am Ende der
Woche raus.
Komischerweise habe ich gestern u heute ganz leicht eine
braune Schmierblutung.
Hoffen wir das es kein schlechtes Zeichen ist;-)

Melanie