frage zu babytragerucksack

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von summer68243 04.09.06 - 16:12 Uhr

hallo!

ich würd mir gern so einen tragerucksack (heißt das so?) besorgen. ich habe zwar einen, aber der ist shcon ziemlich klein/eng.

aber ist das sinnvoll?

wo bekomm ich einen guten her?

möcht keinen um 80 eure kaufen denn ich dann nur 2 monate verwenden kann oder so.
hätte gern einen denn ich lange verwenden kann und der wirklich sicher ist, hab nämlich immer so "angst" das die schnallen oder so aufgehen und er rausfliegt...

und wenn möglich gepolstert, so dass er mich nicht irgentwo einschnürrt wenn ich ihn trage.

also es sollte einfach vom preis her zum komfort und sicherheit und länge die man ihn benutzen kann passen :-)

so in etwa hätte ich mir das vorgestellt :-)

tragetuch mag ich nicht, hatte ich, musste ich aber verkaufen weil ich damit überhaupt nicht klar kam *g*

danke schon mal und lg dany

Beitrag von kja1985 04.09.06 - 16:13 Uhr

wie wärs denn mit ergo carrier oder patapum carrier? ich hab beide und finde sie echt super. rausfallen kann das baby auch nicht.

liebe grüsse

Beitrag von summer68243 04.09.06 - 16:18 Uhr

äähm... auch auf denn fall hin dass du mich für dumm hälst, aber: was sind denn das für sachen die du da geschrieben hast?

Beitrag von muckel1204 04.09.06 - 16:21 Uhr

Also wir haben den Glückskäfer Tragesack und sind super zufrieden damit #pro

Da Jonas langsam zu schwer wird um ihn vorne zu tragen, wird er in diesem Teil dann einfach auf dem Rücken getragen und kann alles sehen. Gerade jetzt in dieser Übergangsphase, in der er nicht mehr so lang im KiWa liegen mag #schrei, ist das Teil Gold wert #freu

Schau mal hier :

http://www.baby-walz.com/neu/SyEngine.php?Act=50275&Do=50062&_SSL=0&pArtikel=210074&pPosition=4

und hier

http://www.glueckskaefer.de/

LG Carina+Jonas-Maximilian 14.03.06#blume

Beitrag von ka2512 04.09.06 - 16:24 Uhr

Schau mal unter babygerecht.de, da sind sowohl der "Ergo Baby Carrier" und der "Patapum" (beides Tragesäcke, die man auch auf dem Rücken tragen kann) beschrieben.
LG Ka

Beitrag von summer68243 04.09.06 - 16:27 Uhr

da gibts doch aber auch solche wo die füsse raus sschauen oder?
sind die nicht gut?

weil in so nem tragesack is es ja sicher warm oder, da is er ja so "reingepackt"??? oder ?

ich bedanke mich ganz toll für die vielen antworten :-)