Ich bin neu hier und hab 'ne Frage :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kuschelmaus33 04.09.06 - 16:16 Uhr

Hallo! Bin zufällig auf diese Seite hier gestoßen und das sieht mir hier doch alles ganz nett aus #blume
Also, bin in der 9. Woche schwanger und mir ist seit ca. 1 1/2 Wochen einfach nur übel. Egal ob ich was esse oder nicht. Brechen muß ich zum Glück nicht, aber es ist nicht wirklich wirklich nicht schön dieses Gefühl im Magen!
Nun meine Frage, kann mir jemand sagen was ich dagegen tun kann?? Nützt ein bestimmter Tee oder Obst oder Zwieback oder vielleicht sogar auf den Kopf stellen ;-) ... kleiner Scherz am Rande... Wenn mir jemand weiterhelfen kann wäre ich wirklich sehr dankbar!
Bis dahin, mit vielen lieben Grüßen an alle Mütter bzw. werdenden Mütter...

Beitrag von marie.lu 04.09.06 - 16:19 Uhr

Mir geht es leider auch so und ich kann dir nicht hefen.
Ist echt fies diese ständige Überkeit und der Ekel vor so vielen Sachen *schüttel*
Bei mir sind es nicht nur Lebensmittel, ich kann sogar meinen Freund und unsere Wohnung nicht mehr riechen #schock#augen
Echt schlimm.

Hoffe nur, dass es bald vorbei geht

Lg
Marie (10. SSW)

Beitrag von kuschelmaus33 04.09.06 - 16:26 Uhr

Hallo Marie!
Na dann bin ich aber froh das es wenigstens noch jemandem so geht.... also sind wir tapfer und stehen das durch :-)

Sag bescheid wenn es bei Dir vorbei ist :-)

Grüsschen

Beitrag von orca06 04.09.06 - 16:21 Uhr

Schau mal hier gibt es von Urbei eine Rubrik Schwangerschaftsbeschwerden da steht auch drin was du gegen übelkeit machen kannst.

GRuß Orca

Beitrag von rosalinchen29 04.09.06 - 16:37 Uhr

Mir war bis vor kurzem noch sehr sehr schlecht. langsam gehts besser. #freu Mir hat Brot sehr geholfen, jedes Mal wenn ich merkte, dass es mir wieder schlecht wurde, habe ich einen Bissen Graubrot gegessen. Hatte auch immer welches bei mir, weil sonst konnte ich für nichts garantieren. tee und âhnliches konnte ich nochnicht mal riechen.
Aber keine Sorge, meist geht das bald weg oder wird zumindest besser!!
Alles Gute!#klee
Nadine #ei17. SSW

Beitrag von hopserle81 04.09.06 - 16:55 Uhr

Hallo,

Ich hatte und habe leider immer noch sehr mit der Übelkeit zu kämpfen. Bekomme auch Akupunktur dagegen.

Versuch's mal mit Ingwertee. Gibt's beim DM. Heißt Energietee von Alnatura und ist mit Ingwer und Zitrone. Ist bissle Gewöhnungsbedürftig aber bei mir hilft es ganz gut. Hat mir die Hebamme geraten, zu der ich zur Akupunktur gehe.

Das mit dem Riechen hört bald wieder auf, aber es ist lästig, ich hatte das auch ganz arg. Meine Arbeitskollegin hat so ein intensives Parfüm, mir war immer schon ganz schlecht, wenn ich ins Büro kam.

Ich wünsch dir gute Besserung.

Viele Grüße

Daniela