Blöde Fragen: Wie fest ist der Stuhl Eurer Kinder? Wie häufig am Tag?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von quaki 04.09.06 - 17:16 Uhr

Huhu #hicks!

Tja, eigentlich steht es schon oben:

Blöde Fragen #kratz: Wie fest ist der Stuhl(gang) Eurer Kinder?
Und wie häufig haben Eure Kinder Stuhlgang?

Bin immer wieder am Überlegen #gruebel, ob der Stuhl zuuu weich ist!?? Und ich meinte immer, dass sich im zweiten Lebensjahr der Stuhlgang so auf zweimal am Tag reduziert??

Mein Sohn ist fast 21 Monate und hat mindestens dreimal am Tag 'ne volle (Aa-) Windel. Scheue mich zu unserer KiÄ zu gehen, habe Angst, dass die mich nicht für voll nimmt ...

Nicht gerade das schönste Thema! Wäre um so dankbarer für Antworten ... #danke

Liebe Grüße
Yana mit Lorenz (21Mon.)

Beitrag von lanzaroteu 04.09.06 - 17:19 Uhr

robin ist erst 13 monate, sein aa ist auch recht weich (wohl weil er haupsaechlich apfelschorle trinkt, was anderes geht nicht) und zweimal am tag......

hab mich auch schon gefragt, wann und ob da mal "richtige wuerstchen" (sorry) kommen...

lg ute