SPIRALE

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von mara20 04.09.06 - 18:54 Uhr

hi alle zusammen

ab wie viel jahren kann man sich die spirale machen lassen??????#kratz

lg mara

Beitrag von mausi1507 04.09.06 - 20:34 Uhr

Alter spiel gleube ich keine Rolle.
Aber die meisten Ärzte setzen die erst ein, wenn man(Frau;-)) schon ein Kind auf die Welt gebracht hat.

Lg Mausi1507#sonne

Beitrag von mausi1507 04.09.06 - 20:35 Uhr

gleube#gruebel#kratz #hicks#hicks#hicks#hicks#hicks

Glaube natürlich#hicks

Beitrag von anna81 04.09.06 - 21:38 Uhr

Hallo,
Alter spielt keine Rolle mehr,ob du schon Kinder hast,auch nicht.
Gibt schon so kleine & weiche Spiralen,die auch so gelegt werden können.

Lb Gruß

Anna

Beitrag von mara20 05.09.06 - 07:26 Uhr

danke für eure antworten dan werd ich mal uberlegen#kratz nach der gegurt eine rein machen zu lassen
danke=)#freu;-)

Beitrag von silkesommer 06.09.06 - 13:49 Uhr

ab gebärfähigem alter, aber diese entscheidung für eine Spirale sollte man treffen, wenn man zum beispiel starke Mensbeschwerden hat oder schon mit dem Kiwu abgeschlossen hat, jedenfalss vorerst, denn es kommt darauf an welche du nehmen würdest, hormon oder kupfer, hormon ist sehr teuer und würde sich net lohnen wenn man in einem jahr ungefähr ein kind plant.

lg

silke