Hilfe: Fürchterliches Geschrei nach dem Baden - Kennt das jemand?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von maeusekind76 04.09.06 - 19:10 Uhr

Hallo Ihr Muttis da draußen,
seit einiger Zeit macht unsere Tochter (reichlich 4 Monate) fürchterliches Geschrei nach dem Baden.
Sie badet gerne und platscht mit den Händen was das Zeug hält.
Dann legen wir sie auf das vorgewärmte Handtuch auf dem Wickeltisch und ich trockne sie vorsichtig ab. Nach spätestens einer halben Minute geht plötzlich #schock ein fürchterliches Geschrei los. Das vorletzte Mal konnten wir sie gar nicht wieder beruhigen. Sie hat eine halbe Stunde geschriehen und ist irgendwann total fertig eingeschlafen.
Hat jemand eine Idee was das sein könnte oder hat das selbst schon erlebt? Ich bin total ratlos #gruebel und so langsam mache ich mir Sorgen zumal das am Anfang ja nicht war :-(.
Es ist erst die letzten 5-6 Mal so gewesen (wir baden 2x die Woche). Gerade eben hat es wieder ein Schreikonzert gegeben, heute allerdings nicht so lange denn sie war nach dem Anziehen und hochnehmen dann gleich ruhig.

Vielen Dank schonmal und liebe Grüße
Eure verzweifelte Mami Mandy und #baby Emelie

Beitrag von bine3002 04.09.06 - 19:14 Uhr

Versuch mal sofort nach dem Baden mit dem Fön. Einfach das ganze Kind fönen, meine findet das herrlich. Sie schreit auch immer, wenn ich sie aus der Wanne hole. Ich nehme an, es ist etwas kalt, selbst wenn sie sofort ins warme Handtuch gekuschelt wird, zieht es ja doch erstmal.

Beitrag von karlchen22 05.09.06 - 00:52 Uhr

hallo mandy

also wir haben ein änliches problem. unser kleiner badet gerne, aber sobal wir ihn einseifen geht das #schrei los, naja das war am anfang jetzt reicht es nur das er hört, das die flasche aufgemachct wird und fängt dann an zu #schrei echt grauenhaft. #schmoll ich hoffe es geht vorbei

LG

karla und thomas

Beitrag von traeumerin24 05.09.06 - 11:23 Uhr

Unsere Emily hatte das auch ab und zu. Ihr war es dann zu kalt. Jetzt wird sie immer richtig ins han´dtuch eingemurmelt und so bleibt sie einen moment liegen und es gibt kein geschrei mehr.