Kinder 18 Monate auseinander. Wie macht ihr das mit dem Autositz?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ayla_1976 04.09.06 - 20:20 Uhr

Hallo,

meine beiden sind 18 Monate auseinander. Die Kleine 6 Monate sitzt zur Zeit ja noch im Maxi-Cosi. Die Große 2 Jahre im nächsten (Römer King TS Plus) Kindersitz. Nun bin ich am überlegen was ich für die Kleine für einen Kindersitz kaufe.
Soll ich nun wieder einen Sitz nehmen wie ihn die Große hat oder für die Große gleich den nächstgrößeren nehmen?

Ich hoffe ihr versteht was ich meine denn es ist etwas wirr geschrieben. Wie macht oder hab ihr das gemacht?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

LG
Kerstin

Beitrag von schadinski 04.09.06 - 20:23 Uhr

Hi Kerstin,
meine 2 sind 12 Mon. auseinander.
Hab für die Kleine jetzt den gleichen Sitz gekauft den auch der Grosse hat. Auch Römer King (TS?) plus.
Aber der Abstand ist auch geringer, blieb mir gar nix anderes übrig...

Liebe Grüsse
Kathi mit Bastian(6.7.04) und Tabea(12.6.05)

Beitrag von aoiangel 04.09.06 - 20:35 Uhr

Hallo,

ich denke du wirst nicht drum rum kommen nochmal nen Sitz zu holen der ab 9kg geht.
Dein großer ist mit 2 Jahren eindeutig zu jung für nen Sitz 15-36kg.

Aber wie wäre es denn wenn du deinen Kleinen in den Sitz setzt den der große jetzt hat (9-18kg) und für deinen großen einen Sitz holst der von 9-36kg geht.

Der Kiddy Life schneidet immer sehr gut ab. 2005 war der Kiddy Life Plus Testsieger in dieser Gewichtsklasse und 2006 der Kiddy Life Plus.

Aber in nen Sitz ab 15kg würd ich deinen Großen mit 2 Jahren nicht setzen. Er letztens hat man wieder überall gehört das die Kinder wirklich in der Gruppe1 (9-18kg) sitzen sollen bis die 18kg erreicht sind und nicht schon bei 15kg in die Gruppe 2 wechseln sollen, auch wenn die schon ab 15kg zugelassen ist.

Gruß Anne mit Linus

Beitrag von kiki290976 04.09.06 - 21:06 Uhr

Hallo Kerstin :-)

meine sind auch knapp 18 Monate auseinander und wir haben für Beide den Kiddy life plus #pro und ich würde den Sitz immer wieder nehmen.

Mika sitzt mittlerweile nur noch im Kiddy life (ist der Kiddy life plus ohne Fangkörper) und Colin halt im Kiddy life plus mit Fangschutz.
Beide Kinder hatten nie Probleme mit dem Fangschutz (habe hier im Forum aber auch schon anderes gehört, von daher probier das lieber vorab im Geschäft aus).

Viele Grüße

Kerstin mit Mika ( 2 3/4) und Colin (16,5 Mo)

Beitrag von dimi 04.09.06 - 21:36 Uhr

Hallo, unsere sind auch 18 Monate auseinander und wir haben zweimal den gleichen Sitz.

Unser Großer wird jetzt 5 (ist klein für sein Alter, wiegt grad mal 14 kg) und sitzt immer noch im Römer King...
Dein Großer ist viel zu klein für den Folgesitz.

LG Ulrike